Mit Bands auf Tour

Eine Medienethnographie des Unterwegsseins

Die Digitalisierung von Musik und ihre neuen Verbreitungswege haben die Musikbranche scheinbar grundlegend verändert: Musiker:innen müssen nunmehr ständig auf Tour gehen, um Einnahmen zu erzielen. Doch war das Touren nicht schon immer Bestandteil des Musikberufs, besonders etwa im Genre des Folk-Rock? Anna Lisa Ramella nimmt in ihrer medienethnographischen Untersuchung die Erfahrungen von tourenden Bands wie »Broncho« und »Two Gallants« im Detail in den Blick und begleitet sie mit der Kamera auf Tour. Touren erweist sich als Steady Rollin', das beständig zwischen Bewegung und Stillstellung oszilliert. Diese Praxis der Rhythmisierung kommt gleichermaßen in der ethnographischen Erforschung und Darstellung zur Geltung.

Kapitel-Übersicht

  1. Frontmatter

    Seiten 1 - 4
  2. Inhalt

    Seiten 5 - 8
  3. Abbildungen

    Seiten 9 - 10
  4. Vorwort und Dank

    Seiten 11 - 16
  5. 1 EINLEITUNG MEDIENETHNOGRAPHISCHE IM/MOBILISIERUNGEN

    1.1 Mobilisieren/ Immobilisieren

    Seiten 17 - 19
  6. 1.2 Musik, Mobilität und Medien neu beforschen

    Seiten 19 - 20
  7. 1.3 Die Tour als rhythmisches Unterfangen

    Seiten 20 - 22
  8. 1.4 Tourrhythmen medienethnographisch beforschen

    Seiten 22 - 23
  9. 1.5 Über die einzelnen Kapitel

    Seiten 24 - 28
  10. 2 WEGE EBNEN ETHNOLOGISCHE FELDFORSCHUNG AUF TOUR

    2.1 Ebenen fragmentarischer Forschung

    Seiten 29 - 37
  11. 2.2 Zugang und Besonderheiten des Feldes

    Seiten 37 - 43
  12. 2.3 Die Tour als Feld

    Seiten 43 - 46
  13. 2.4 Zwischen Forschender und Mitreisender

    Seiten 46 - 48
  14. 3 UNTERWEGS SEIN ÜRTE UND VERBINDUNGEN EINER MUSIKTOUR

    3.1 "Spending your life in random places"

    Seiten 49 - 51
  15. 3.2 Mobile Ethnographie

    Seiten 51 - 55
  16. 3.3 Orte einer Tour

    Seiten 55 - 61
  17. 3.4 Beweggründe und ihre Bedingungen für das Reisen

    Seiten 61 - 67
  18. 3.5 Anekdotisches Touren

    Seiten 67 - 72
  19. 4 DATENBEWEGUNGEN MUSIK UND MEDIEN AUF TOUR

    4.1 "Hunting for WiFi"

    Seiten 73 - 76
  20. 4.2 Digitale Ethnographie als fragiles Feld

    Seiten 76 - 79
  21. 4.3 Metrische Bewegungen

    Seiten 79 - 85
  22. 4.4 Marketingstrategien und Fankontakt auf Tour

    Seiten 85 - 91
  23. 4.5 Aushandlungen verschiedener Anspruchsgruppen

    Seiten 91 - 98
  24. 5 BEWEGUNGSTAKTUNG RHYTHMISIERUNGEN VON AUFGABEN UND ZEIT

    5.1 "The sacred system"

    Seiten 99 - 104
  25. 5.2 "Hurry up and wait" als Rhythmus des Touralltags

    Seiten 104 - 116
  26. 5.3 Bewegtbilder: Rhythmen filmen

    Seiten 116 - 121
  27. 5.4 Tourpausen

    Seiten 121 - 124
  28. 6 EINRICHTEN IN DER BEWEGUNG , ZUHAUSE' ALS PRAKTIK UND VORSTELLUNG

    6.1 "Horne is mobility?"

    Seiten 125 - 128
  29. 6.2 Bewegungs- und Stillstellungspraktiken

    Seiten 128 - 139
  30. 6.3 Homing auf Tour und ,Zuhause'

    Seiten 139 - 142
  31. 6.4 Zuhause als Vorstellung vom Selbst

    Seiten 142 - 148
  32. 7 UN/BEWEGT SEIN SELBSTVERORTUNG DURCH MUSIK UND KLANG

    7.1 "It's like your baptism"

    Seiten 149 - 153
  33. 7. 2 Das Spiel zwischen Bewusstbei t und Unbekümmertbei t

    Seiten 153 - 157
  34. 7.3 Prozesse des Arrangierens

    Seiten 158 - 165
  35. 7.4 Einstimmen von Sound, Körper und Raum

    Seiten 165 - 172
  36. 8 AUSBLICK BEWEGUNGSRICHTUNGEN

    8.1 "Cracking the code"

    Seiten 173 - 175
  37. 8.2 Den eigenen Rhythmus finden

    Seiten 175 - 177
  38. 8.3 Die Tour im/ mobilisieren

    Seiten 177 - 178
  39. Literatur

    Seiten 179 - 190
  40. Musik

    Seiten 191 - 194
Mehr
35,00 € *

20. Januar 2021, 194 Seiten
ISBN: 978-3-8376-4813-3

Sofort versandfertig,
Lieferzeit 3-5 Werktage innerhalb Deutschlands

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Deutschsprachige Bücher = gebundener Ladenpreis, fremdsprachige Bücher = unverbindliche Preisempfehlung. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details.

Weiterempfehlen

Anna Lisa Ramella

Anna Lisa Ramella, Universität zu Köln, Deutschland

Autor_in(nen)
Anna Lisa Ramella
Buchtitel
Mit Bands auf Tour Eine Medienethnographie des Unterwegsseins
Verlag
transcript Verlag
Seitenanzahl
194
Ausstattung
kart., Dispersionsbindung, 9 SW-Abbildungen, 27 Farbabbildungen
ISBN
978-3-8376-4813-3
DOI
10.14361/9783839448137
Warengruppe
1744
BIC-Code
JFD AVA
BISAC-Code
SOC052000 MUS020000
THEMA-Code
JBCT AVA
Erscheinungsdatum
20. Januar 2021
Auflage
1
Themen
Medien, Musik, Raum
Adressaten
Kultur- und Sozialanthropologie, Medienethnologie, Medienethnographie, Visuelle Anthropologie, Mobility Studies, Sound Studies, Musikethnologie, Musikwissenschaft, Medienwissenschaft
Schlagworte
Musik, Medien, Tour, Bands, Film, Broncho, Two Gallants, Digitalisierung, Folk-Rock, Rhythmus, Musikwirtschaft, Kultur, Ethnographische Praxis, Medienpraktik, Lebensstil, Rockband, Mobilität, Klang, Raum, Medienästhetik, Musikwissenschaft, Medienwissenschaft

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung