Entwerfen, Lernen, Gestalten

Zum Verhältnis von Design und Lernprozessen

Welche Bedeutung hat Gestaltung für persönliche Lernprozesse? Wie lassen sich Lernumgebungen, Lernende und Lernen beschreiben und sowohl individuelle Erfahrungen als auch Bedürfnisse gestalterisch ableiten? Die Beiträger_innen des Bandes beschreiben das Verhältnis von Lernen, Raum und Design aus einem interdisziplinären Blickwinkel, um bislang vernachlässigte, aber gleichwohl bedeutsame Untersuchungsfelder aufzuzeigen. Damit leisten sie einen Beitrag zum Verständnis von der Wirkmächtigkeit des Designs am Beispiel des Lernens.

34,99 € *

2019-11-27, ca. 300 Seiten
ISBN: 978-3-8376-4833-1

Erscheint voraussichtlich bis zum 27. November 2019

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details.

Weiterempfehlen

Saskia Plankert

Saskia Plankert, Hochschule Hannover, Deutschland

Autor_in(nen)
Saskia Plankert (Hg.)
Buchtitel
Entwerfen, Lernen, Gestalten Zum Verhältnis von Design und Lernprozessen
Verlag
transcript Verlag
Seitenanzahl
ca. 300
Ausstattung
kart., Klebebindung, 60 SW-Abbildungen, 20 Farbabbildungen
ISBN
978-3-8376-4833-1
Warengruppe
1585
BIC-Code
AK JNA AM
BISAC-Code
DES008000 EDU036000 ARC010000
THEMA-Code
AK JNA AM
Erscheinungsdatum
2019-11-27
Auflage
1
Themen
Raum, Bildung, Design, Architektur
Adressaten
Designforschung, Sozialwissenschaften, Kulturwissenschaften, Gestaltung, Erziehungswissenschaften
Schlagworte
Designforschung, Lernen, Gestaltung, Design, Raum, Bildung, Lernprozesse, Architektur, Bildungsforschung

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung