Europa – Krisen, Vergewisserungen, Visionen

Interdisziplinäre Annäherungen

Wenn das Konzept »Europa« derzeit grundlegende Fragen aufwirft, dann liegt darin zugleich auch die Chance, es neu zu diskutieren und neu zu definieren. Die Phase der Krise und des Umbruchs betrifft sowohl die politische Ebene der Europäischen Union als auch die kulturellen Gemeinsamkeiten und gesellschaftlichen Bindekräfte Europas – und damit spielt der Bezug auf europäische Werte, gemeinsame Wurzeln und verpflichtende Prinzipien eine wichtige Rolle. Die Beiträger/-innen des Bandes beleuchten diese Herausforderung aus den unterschiedlichen Erfahrungsbereichen und Zugangsweisen ihrer Disziplinen, von den Geistes- und Sozialwissenschaften bis zum Journalismus und der Politik.

39,99 € *

17. Dezember 2019, 234 Seiten
ISBN: 978-3-8376-4845-4

Sofort versandfertig,
Lieferzeit 3-5 Werktage innerhalb Deutschlands

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Deutschsprachige Bücher = gebundener Ladenpreis, fremdsprachige Bücher = unverbindliche Preisempfehlung. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details.

Weiterempfehlen

Martin Kirschner

Martin Kirschner, Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt, Deutschland

Richard Nate

Richard Nate, Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt, Deutschland

1. Warum ein Buch zu diesem Thema?

Europa durchläuft derzeit eine Krise. Überall öffnen sich tiefe Risse: zwischen Ost und West, Süd und Nord, den Britischen Inseln und dem Kontinent, zwischen Kosmopoliten und Nationalen, Vertretern der offenen Gesellschaft und identitären Bewegungen, zwischen Zentrum und Peripherie, Stadt und Land. Nötig ist ein neuer, breiter und offener Dialog über Europa, der geschichtliche, kulturelle und ethische Vergewisserungen sucht und einen Raum eröffnet, in dem neue Visionen entstehen können. Dazu möchte der Band beitragen.

2. Welche neuen Perspektiven eröffnet Ihr Buch?

Krise und Verunsicherung führen zu einer Suche nach Vergewisserung und Identität. Darin liegt die Versuchung, einfache Antworten zu geben, klare Identitäten zu konstruieren und gegen andere abzugrenzen. Das Buch zeigt, dass die Wurzeln, Werte und Identität(en) Europas den Umgang mit spannungsreicher Komplexität fordern: im Zusammenhalten von Gegensätzen, im Austragen von Widersprüchen, im Anerkennen von Ambivalenzen und Schuld, im Hören unterschiedlicher Erinnerungen und in der Kraft von Religionen und Kulturen, inmitten dieser Spannungen Vertrauen und Dialog, Solidarität und Zukunftshoffnung zu wecken.

3. Welche Bedeutung kommt dem Thema in den aktuellen Forschungsdebatten zu?

Das Buch bietet weniger einen Beitrag zu den aktuellen politischen Diskussionen über die Probleme der europäischen Integration als vielmehr eine Auseinandersetzung mit den oft unausgesprochenen kulturellen Hintergründen dieser Debatten. Diese besitzen eine religiöse und auch spirituelle Dimension, die mit zu reflektieren ist.

4. Mit wem würden Sie Ihr Buch am liebsten diskutieren?

Mit Ihnen, den Leserinnen und Lesern des Buches - warum sonst sollten wir es veröffentlichen?

5. Ihr Buch in einem Satz:

Die Komplexität und spannungsreiche Vielfalt Europas ist seine Stärke und Schwäche zugleich.

Besprochen in:
Kirchenzeitung, 11 (2020)
www.lehrerbibliothek.de, 13.04.2020, Oliver Neumann
Autor_in(nen)
Martin Kirschner / Richard Nate (Hg.)
Buchtitel
Europa – Krisen, Vergewisserungen, Visionen Interdisziplinäre Annäherungen
Verlag
transcript Verlag
Seitenanzahl
234
Ausstattung
kart., Klebebindung
ISBN
978-3-8376-4845-4
DOI
10.14361/9783839448458
Warengruppe
1510
BIC-Code
JFC JPSN2
BISAC-Code
SOC022000 POL011000
THEMA-Code
JBCC JPSN
Erscheinungsdatum
17. Dezember 2019
Auflage
1
Themen
Kultur, Politik
Adressaten
Kulturwissenschaft, Europawissenschaft, Politikwissenschaft, Theologie, Philosophie, Soziologie
Schlagworte
Europa, Europäische Integration, Krise, Kultur, Werte, Europäische Union, Politik, Gesellschaft, Kulturtheorie, Europäische Politik, Kultursoziologie, Politikwissenschaft, Kulturwissenschaft

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung