Das Humboldt Lab

Museumsexperimente zwischen postkolonialer Revision und szenografischer Wende

Das Humboldt Lab Dahlem (2012-2015) gilt als die »Probebühne« des Berliner Humboldt Forums. Transdisziplinäre Teams entwickelten hier innovative Präsentations- und Vermittlungsmodelle für ethnografische Sammlungen. Zeitgleich begann ein großer Szenografie-Dienstleister mit der Gestaltung der Museumsflächen als erlebnisorientiertem Themenpark. Daraus erwachsen Fragen zur mehrdeutigen Rolle des Lab im Gestaltungsprozess des Humboldt Forums und der Einbeziehung zeitgenössischer Künstler als »Agents of Change«. Johanna Di Blasi beleuchtet Folgen der wenig beachteten Tatsache, dass kolonial geprägte Museen und ihre wissenschaftlichen Kuratoren von zwei Seiten unter Druck geraten sind: durch die Notwendigkeit postkolonialer Revisionen und durch den Machtzuwachs der Szenografie-und Marketingdomäne.

29,99 € *

2019-12-27, ca. 200 Seiten
ISBN: 978-3-8376-4920-8

Erscheint voraussichtlich bis zum 27. Dezember 2019

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details.

Weiterempfehlen

Johanna Di Blasi

Johanna Di Blasi, Kunsthistorikern und Kulturjournalistin, Deutschland

Autor_in(nen)
Johanna Di Blasi
Buchtitel
Das Humboldt Lab Museumsexperimente zwischen postkolonialer Revision und szenografischer Wende
Verlag
transcript Verlag
Seitenanzahl
ca. 200
Ausstattung
kart., Klebebindung, 16 Farbabbildungen
ISBN
978-3-8376-4920-8
Warengruppe
1786
BIC-Code
GM KJM HBTR
BISAC-Code
BUS100000 ART043000 POL045000
THEMA-Code
GLZ KJM NHTR
Erscheinungsdatum
2019-12-27
Auflage
1
Themen
Museum, Kunst
Adressaten
Museum Studies, Kunstgeschichte, Cultural Studies, Postcolonial Studies, Ethnologie, Sozial- und Kulturanthropologie, Organisationswissenschaft
Schlagworte
Museologie, Kunstgeschichte, Postkolonialismus, Szenografie, Change Management, Gegenwartskunst, Museum, Kunst, Museumsmanagement, Kunstmanagement, Ethnologie

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung