Tim Kammasch (Hg.)

Betrachtungen der Architektur

Versuche in Ekphrasis

Bauwerke sind aufgrund ihrer lebensweltlichen Bewandtnis ein ebenso aufschlussreicher »Gegenstand« für die eingehende Betrachtung der Ekphrasis wie Werke der sogenannten freien Künste. Durch die Engführung von Beschreibung und Begriff sowie in Narrativen thematisieren die Beiträger*innen des Bandes aus verschiedenen Disziplinen den kulturellen Stellenwert von Architektur. Dabei erproben sie in Reflexion auf ihre Beschreibungs- und Interpretationsansätze Möglichkeiten des Anschlusses an die antike Tradition der Ekphrasis, in welcher – im Unterschied zu ihrer modernen Gestalt – gleichwertig auch Architektur zur Sprache kam. Die jeweils zwei Betrachtungen pro besprochenem Gebäude sind um Bild, Plan und technischen Angaben ergänzt.

29,99 € *

2020-07-27, ca. 230 Seiten
ISBN: 978-3-8376-4994-9

Erscheint voraussichtlich bis zum 27. Juli 2020

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details.

Weiterempfehlen

Tim Kammasch

Tim Kammasch, Berner Fachhochschule, Schweiz

Autor_in(nen)
Tim Kammasch (Hg.)
Buchtitel
Betrachtungen der Architektur Versuche in Ekphrasis
Verlag
transcript Verlag
Seitenanzahl
ca. 230
Ausstattung
kart., Klebebindung
ISBN
978-3-8376-4994-9
Warengruppe
1584
BIC-Code
AM DSB JHB RGC
BISAC-Code
ARC010000 LIT000000 SOC026000
THEMA-Code
AM DSB JHB RGC
Erscheinungsdatum
2020-07-27
Auflage
1
Themen
Literatur, Ästhetik, Architektur, Stadt
Adressaten
Architektur, Soziologie, Komparatistik, Philosophie, Städtebau, Philosophie, Literaturwissenschaft
Schlagworte
Architektur, Medien, Städtebau, Bauwerk, Gebäude, Kultur, Ekphrasis, Beschreibung, Interdisziplinarität, Ästhetik, Reflexion, Werte, Literatur, Allgemeine Literaturwissenschaft, Raum, Ästhetik Urban Studies

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung