Landesbühnen als Reformmodell

Partizipation und Regionalität als kulturpolitische Konzeption für die Theaterlandschaft

Landesbühnen als Institution der Darstellenden Künste mit Reiseauftrag sind ein einzigartiges Konstrukt: Im Kerngeschäft der Kunst verpflichtet, agieren sie auf dem Gastspielmarkt, um der breiten Bevölkerung Theater zu ermöglichen. Teilhabegerechtigkeit ist ihre Existenzberechtigung, flächendeckende Grundversorgung ihre Begründung. Welche Konzepte liegen dieser Theaterarbeit zugrunde? Welche Rolle spielt dabei Partizipation? Und wo gibt es Diskrepanzen zwischen kulturpolitischer Idee und theaterpraktischer Realität? Katharina Schröck widmet sich mit ihrer Analyse erstmalig umfassend dem Modell Landesbühne. Ausgehend von Fallbeispielen und Experteninterviews generiert sie dabei Erkenntnisse für Reformen der Theaterlandschaft.

39,99 € *

2020-04-27, ca. 480 Seiten
ISBN: 978-3-8376-5083-9

Erscheint voraussichtlich bis zum 27. April 2020

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details.

Weiterempfehlen

Katharina M. Schröck

Katharina M. Schröck, Kulturamt Frankfurt am Main, Deutschland

Autor_in(nen)
Katharina M. Schröck
Buchtitel
Landesbühnen als Reformmodell Partizipation und Regionalität als kulturpolitische Konzeption für die Theaterlandschaft
Verlag
transcript Verlag
Seitenanzahl
ca. 480
Ausstattung
kart., Klebebindung, 11 SW-Abbildungen
ISBN
978-3-8376-5083-9
Warengruppe
1586
BIC-Code
AN ANS JPQB
BISAC-Code
PER011020 PER014000 POL038000
THEMA-Code
ATD ATDS JPQB
Erscheinungsdatum
2020-04-27
Auflage
1
Themen
Kultur, Raum, Politik, Theater
Adressaten
Kulturwissenschaft, Theaterwissenschaft, Kulturpolitik sowie Theaterschaffende, Akteure des Gastspielmarktes und der Kulturverwaltung
Schlagworte
Theaterlandschaft, Kulturpolitik, Theaterreform, Partizipation, Landesbühnen, Teilhabe, Kinder- und Jugendtheater, Amateurtheater, Deutscher Bühnenverein, Provinz, Theater, Raum, Politik, Theaterwissenschaft, Theatermanagement, Kulturmanagement

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung