Matters of Communication – Formen und Materialitäten gestalteter Kommunikation

Das Verhältnis von Gestaltung und Kommunikation wird heute neu befragt. Mit einem gesellschaftlichen Wandel entstehen neue Kommunikationsmedien, -kanäle, -räume und -systeme. Maschinen, Objekte, ja ganze Umgebungen werden zu eigenständigen Akteuren, die mit uns kommunizieren und auf diversen medialen Ebenen in Interaktion treten. Wie sind die Kontexte, Möglichkeitsbedingungen und Wirkungszusammenhänge gestalteter Kommunikation - ob in Bezug auf Raum, Bild, Text, Objekt oder System – heute zu verorten?

»Matters of Communication« fragt danach, wie Kommunikation heute gestaltet wird, und wie Gestaltung heute kommuniziert.

Kapitel-Übersicht

  1. Frontmatter

    Seiten 1 - 4
  2. Inhalt

    Seiten 5 - 7
  3. Introduction

    Seiten 8 - 17
  4. Konferenzformate

    Seiten 18 - 19
  5. Gastbeiträge

    Communication, Conversation, Discourse and Design

    Seiten 21 - 36
  6. Data Materiality and Matters of Communication

    Seiten 37 - 45
  7. Critical Form(ations): Forms of Critical Practice in Design

    Seiten 46 - 54
  8. Sprache und Bild

    Rassismus als Signet? Zur Rolle von Sprachbildern im Design

    Seiten 56 - 66
  9. Von der Sprachkritik zur entwurfsorientierten Bildkritik

    Seiten 67 - 79
  10. Kommunikations-Ästhetik. Schriftbild und Bildschrift in der globalen Typographie

    Seiten 80 - 88
  11. "Darf ich da reinmalen oder ist das heilig für Dich?"

    Seiten 89 - 97
  12. Designing Histories. The Politics of Shaping Time

    Seiten 98 - 103
  13. Methoden für eine visuelle Analyse von Grafikdesign

    Seiten 104 - 114
  14. Raum und Position

    Space as a Medium of Communication

    Seiten 116 - 127
  15. Spatial Inserts

    Seiten 128 - 135
  16. Participatory Data Physicalization: Designing Informative Experiences

    Seiten 136 - 141
  17. Pashkevilim in Mea Shearim

    Seiten 142 - 147
  18. Augmented Perception

    Seiten 148 - 154
  19. Performative Designpraxen als Übergänge in die gesellschaftliche Wirklichkeit

    Seiten 155 - 163
  20. Objekt und Interaktion

    Die Affekterwartungen der materialisierten Kritik

    Seiten 165 - 174
  21. Intra-aktionsdesign

    Seiten 175 - 188
  22. Material als Experiment

    Seiten 189 - 198
  23. Pop-up Workshopreihe

    Seiten 199 - 205
  24. Per-Forming Clouds

    Seiten 206 - 212
  25. Gesellschaft und System

    Civic Design, Digital Transformation and Social Cohesion

    Seiten 214 - 225
  26. Designing Simulations as Art

    Seiten 226 - 233
  27. Designing Temporal Systems

    Seiten 234 - 242
  28. Two Paradox Modes of Doing Design

    Seiten 243 - 248
  29. A Short Essay on Designing for Complexity and Agile Governance

    Seiten 249 - 253
  30. Zu den Autorinnen und Autoren

    Seiten 254 - 263
  31. Impressum

    Seiten 264 - 266
Mehr
35,00 € *

16. November 2020, 266 Seiten
ISBN: 978-3-8376-5118-8

Sofort versandfertig,
Lieferzeit 3-5 Werktage innerhalb Deutschlands

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Deutschsprachige Bücher = gebundener Ladenpreis, fremdsprachige Bücher = unverbindliche Preisempfehlung. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details.

Weiterempfehlen

Sabine Foraita

Sabine Foraita, Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst Hildesheim, Deutschland

Bianca Herlo

Bianca Herlo, Universität der Künste Berlin, Deutschland

Axel Vogelsang

Axel Vogelsang, Hochschule Luzern, Schweiz

Besprochen in:
www.designerinaction.de, 02.12.2020
Autor_in(nen)
Sabine Foraita / Bianca Herlo / Axel Vogelsang (Hg.)
Buchtitel
Matters of Communication – Formen und Materialitäten gestalteter Kommunikation
Verlag
transcript Verlag
Seitenanzahl
266
Ausstattung
kart., Dispersionsbindung, 96 SW-Abbildungen
ISBN
978-3-8376-5118-8
DOI
10.14361/9783839451182
Warengruppe
1585
BIC-Code
AK JFD GPS
BISAC-Code
DES008000 SOC052000
THEMA-Code
AK JBCT GPS
Erscheinungsdatum
16. November 2020
Auflage
1
Themen
Sprache, Design
Adressaten
Design, Architektur, Soziologie, Kulturwissenschaft
Schlagworte
Designforschung, Designtheorie, Medien, Kommunikationsdesign, Interaktionsdesign, Produktdesign, Prozessgestaltung, Architektur, Design, Sprache, Medientheorie, Digital Humanities, Medienphilosophie

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung