In Würde lernen

Wege des Kompetenzerwerbs - selbstbestimmt, einprägsam und angstfrei

Thematische Unterrichtszugänge verfehlen bei Schüler*innen bisweilen ihr Ziel. Lernen fällt dadurch schwer, Misserfolge stellen sich ein und über die Zeit wachsen aus der psychischen Belastung oft Gefühle der Hilf- und Wertlosigkeit. Lernwelten zu schaffen, in denen man einprägsamen Momenten Lernprozesse zuführen kann, unterstützt erfolgreiches Arbeiten. Inga Reimann-Pöhlsen macht mit ihrer Studie die subjektiv wahrgenommene Lernumgebung mit ihren besonders wirksamen Momenten sichtbar. Damit liefert sie die Grundlage für Vorschläge von Lernsituationen, die angstfreies und selbstbestimmtes Lernen in Würde fördern und Erfolgserlebnisse bei Kindern unterschiedlicher Lernvoraussetzungen maximieren.

27,00 € *

2020-04-27, ca. 196 Seiten
ISBN: 978-3-8376-5130-0

Erscheint voraussichtlich bis zum 27. April 2020

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details.

Weiterempfehlen

Inga Reimann-Pöhlsen

Inga Reimann-Pöhlsen, Bad Oldesloe, Deutschland

Autor_in(nen)
Inga Reimann-Pöhlsen
Buchtitel
In Würde lernen Wege des Kompetenzerwerbs - selbstbestimmt, einprägsam und angstfrei
Verlag
transcript Verlag
Seitenanzahl
ca. 196
Ausstattung
kart., Klebebindung, 20 SW-Abbildungen
ISBN
978-3-8376-5130-0
Warengruppe
1572
BIC-Code
JNA
BISAC-Code
EDU036000 EDU040000 EDU000000
THEMA-Code
JNA
Erscheinungsdatum
2020-04-27
Auflage
1
Themen
Bildung
Adressaten
Bildungswissenschaft, Erziehungswissenschaft, Pädagogik, Psychologie
Schlagworte
Lernen, Würde, Erfolg, Misserfolg, Pädagogik, Grundschule, Schulforschung, Hilflosigkeit, Unterricht, Lernwelt, Kinder, Wahrnehmung, Angst, Lernumgebung, Lernsituation, Bildung, Bildungsforschung, Bildungstheorie, Bildungssoziologie

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung