Wissen im Klang

Neue Wege der Musikästhetik

Die Musikästhetik erfährt eine beachtliche Konjunktur. Fragen nach dem spannungsvollen Verhältnis von Musik zu Autonomie, Geschichtlichkeit und Subjektivität werden (erneut) aufgeworfen. Zudem wird musikbezogene Körperlichkeit, Materialität und Medientechnologie verstärkt interdisziplinär behandelt.

Die Beiträge in diesem Band gehen Kernfragen der Musikästhetik in ihren folgenreichen Verbindungen zu Problemstellungen der Musikgeschichte, Philosophie, Kultur- und Medienwissenschaft, der Sound Studies sowie der empirischen Ästhetik nach. Auf diese Weise wird die Verschiebung der theoretischen und methodischen Koordinaten erkennbar, mit der Wissen über und durch Musik generiert wird.

34,99 € *

3. Juni 2020, 222 Seiten
ISBN: 978-3-8394-5149-6
Dateigröße: 1.97 MB

als Sofortdownload verfügbar

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer.

Weiterempfehlen

José Gálvez

José Gálvez, Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn, Deutschland

Jonas Reichert

Jonas Reichert, Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn, Deutschland

Elizaveta Willert

Elizaveta Willert, Humboldt-Universität zu Berlin, Deutschland

Buchtitel
Wissen im Klang Neue Wege der Musikästhetik
Verlag
transcript Verlag
Seitenanzahl
222
Ausstattung
2 SW-Abbildungen
ISBN
978-3-8394-5149-6
DOI
10.14361/9783839451496
Warengruppe
1591
BIC-Code
AVA AVGC
BISAC-Code
MUS020000
THEMA-Code
AVA AVM
Erscheinungsdatum
3. Juni 2020
Themen
Klang, Ästhetik, Musik
Adressaten
Musikwissenschaft, Philosophie, Kulturwissenschaft, Medienwissenschaft, Sound Studies
Schlagworte
Musik, Musikästhetik, Musikwissenschaft, Musikphilosophie, Klang, Ästhetik, Musikgeschichte

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung