Gesellschaftspolitische Dimensionen der Kulturellen Bildung

Im Zuge gesellschaftlicher Prozesse wie Globalisierung, Digitalisierung oder Populismus wird der Kulturellen Bildung bei der Bewältigung dieser gesellschaftspolitischen Herausforderungen eine Schlüsselrolle zugeschrieben. Sie steht daher in einem produktiven Spannungsverhältnis: Auf der einen Seite stößt sie Selbstbildungsprozesse an, die gesellschaftspolitische Dimensionen berühren, ohne zugleich auf der anderen Seite normative konkrete Bildungsziele zu setzen, die Selbstbildungsprozesse einengen. Die Beiträger*innen des Bandes beschäftigen sich mit der Frage, wie dieses Spannungsverhältnis in der Auseinandersetzung mit epochalen Schlüsselproblemen wie Nachhaltigkeit, Ökonomisierung, Teilhabe oder gesellschaftlicher Zusammenhalt produktiv gestaltet werden kann.

39,99 € *

27. Oktober 2020, 258 Seiten
ISBN: 978-3-8394-5181-6
Dateigröße: 13.42 MB

als Sofortdownload verfügbar

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer.

Weiterempfehlen

Susanne Keuchel

Susanne Keuchel, Stiftung Universität Hildesheim, Deutschland

Bünyamin Werker

Bünyamin Werker, Universität zu Köln, Deutschland
{0000000455}Susanne Keuchel, Stiftung Universität Hildesheim, Deutschland

Besprochen in:
https://kulturellebildung.de, 23.11.2020
Autor_in(nen)
Susanne Keuchel / Bünyamin Werker (Hg.)
Buchtitel
Gesellschaftspolitische Dimensionen der Kulturellen Bildung
Verlag
transcript Verlag
Seitenanzahl
258
Ausstattung
10 SW-Abbildungen
ISBN
978-3-8394-5181-6
DOI
10.14361/9783839451816
Warengruppe
1571
BIC-Code
JNA JNF
BISAC-Code
EDU040000 EDU034000 EDU037000
THEMA-Code
JNA JNF
Erscheinungsdatum
27. Oktober 2020
Themen
Politik, Bildung
Adressaten
Pädagogik, Kunst, Kulturwissenschaft, Soziologie, Sozialpädagogik, Medienwissenschaft sowie Theorie und Praxis der Kulturellen Bildung
Schlagworte
Kultur, Kulturelle Bildung, Pädagogik, Politische Bildung, Bildung, Nachhaltigkeit, Erinnerungskultur, Digitalisierung, Gedenkstätten, Tanzpädagogik, Fortbildung, Spielpädagogik, Emanzipation, Denkmalpflege, Medienkompetenz, Big Data, Diversität, Politik, Bildungspolitik, Medienpädagogik, Zivilgesellschaft, Kulturmanagement

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung