Fridays for Future – Die Jugend gegen den Klimawandel

Konturen der weltweiten Protestbewegung

Mit »Fridays for Future« haben die Klimaproteste eine zuvor nie erreichte gesellschaftliche Breite und politische Aufmerksamkeit erlangt. Doch wer beteiligt sich eigentlich an dieser sozialen Bewegung, was motiviert die Menschen zu protestieren und welche Einstellungen haben die Beteiligten? Mehrere Umfragen unter Protestierenden aus dem Jahr 2019 bilden den Ausgangspunkt der Analyse von Sebastian Haunss, Moritz Sommer und 26 weiteren Autor*innen dieses Buchs. In zwölf Kapiteln geben sie Einblicke in Entscheidungs- und Mobilisierungsstrukturen lokaler »Fridays for Future«-Gruppen, analysieren die Reaktionen auf die Proteste in Medien, Politik und Gesellschaft und untersuchen die Einstellungen von Jugendlichen und jungen Erwachsenen zu Themen des Klimawandels. Die einzelnen Kapitel sind so geschrieben, dass sie einem breiteren Publikum einen Zugang zu den ersten Forschungsergebnissen zu »Fridays for Future« bieten.

22,00 € *

2020-10-27, ca. 220 Seiten
ISBN: 978-3-8376-5347-2

Erscheint voraussichtlich bis zum 27. Oktober 2020

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer und gebunden in Deutschland. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details.

Weiterempfehlen

Sebastian Haunss

Sebastian Haunss, Universität Bremen, Deutschland

Moritz Sommer

Moritz Sommer, Deutsches Zentrum für Integrations- und Migrationsforschung (DeZIM) e.V., Deutschland

Autor_in(nen)
Sebastian Haunss / Moritz Sommer (Hg.)
Buchtitel
Fridays for Future – Die Jugend gegen den Klimawandel Konturen der weltweiten Protestbewegung
Verlag
transcript Verlag
Seitenanzahl
ca. 220
Ausstattung
kart., Klebebindung
ISBN
978-3-8376-5347-2
Warengruppe
1721
BIC-Code
JPWF JFSP2
BISAC-Code
POL003000 SOC026000 SOC041000
THEMA-Code
JPWG JBSP2
Erscheinungsdatum
2020-10-27
Auflage
1
Themen
Zivilgesellschaft, Jugend, Natur
Adressaten
Politikwissenschaft, Soziologie, Politische Bildung, Erziehungswissenschaft, Umweltbildung sowie die interessierte Öffentlichkeit
Schlagworte
Proteste, Soziale Bewegungen, Klimawandel, Fridays-for-Future, Zivilgesellschaft, Jugend, Natur, Umweltpolitik, Politikwissenschaft

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung