Wohnungsforschung

Ein Reader

Die Wohnungsfrage ist zurück – und mit ihr eine neue Protestwelle, die in vielen sozial- und raumwissenschaftlichen Disziplinen das Interesse am Thema Wohnraumversorgung nachhaltig verstärkt. Mit einem Fokus auf das deutsche Wohnungssystem sind in diesem Reader sowohl klassische Texte als auch systematisierende Überblicksartikel der kritischen Wohnungsforschung versammelt. In ihrer Gesamtschau ergeben die polit-ökonomischen, historischen, soziologischen, (sozial-)räumlichen und akteurszentrierten Zugriffe ein Lesebuch, das für Studierende, Forschende sowie für Praktiker*innen aus Politik, Verwaltung und sozialen Bewegungen gleichermaßen konstruktiv ist.

25,00 € *

27. Oktober 2020, ca. 460 Seiten
ISBN: 978-3-8376-5351-9

Erscheint voraussichtlich bis zum 27. Oktober 2020

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Deutschsprachige Bücher = gebundener Ladenpreis, fremdsprachige Bücher = unverbindliche Preisempfehlung. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details.

Weiterempfehlen

Sebastian Schipper

Sebastian Schipper, Goethe-Universität Frankfurt am Main, Deutschland

Lisa Vollmer

Lisa Vollmer, Bauhaus-Universität Weimar, Deutschland

Autor_in(nen)
Sebastian Schipper / Lisa Vollmer (Hg.)
Buchtitel
Wohnungsforschung Ein Reader
Verlag
transcript Verlag
Seitenanzahl
ca. 460
Ausstattung
kart., Klebebindung, 4 SW-Abbildungen, 4 Farbabbildungen
ISBN
978-3-8376-5351-9
Warengruppe
1725
BIC-Code
JFSG RPC RGC
BISAC-Code
SOC026030 POL002000 SOC015000
THEMA-Code
JBSD RPC RGC
Erscheinungsdatum
27. Oktober 2020
Auflage
1
Themen
Wirtschaft, Raum, Politik, Stadt, Neoliberalismus
Adressaten
Soziologie, Geographie, Politikwissenschaft, Planungswissenschaft, Architektur, Städtebau, Ökonomik, Geschichtswissenschaft
Schlagworte
Wohnungsforschung, Wohnungspolitik, Stadtentwicklung, Wohnungsfrage, Städtische Soziale Bewegungen, Wohnungsnot, Deutschland, Politische Ökonomie, Boden, Gentrifizierung, Wohlfahrtsregime, Wohnen, Suburbanisierung, Städtebau, Großwohnsiedlung, Kommunen, Immobilienwirtschaft, Genossenschaft, Nachbarschaft, Quartiersentwicklung, Stadt, Neoliberalismus, Politik, Urban Studies, Stadtplanung, Sozialgeographie, Raum, Soziologie

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung