Die nächste Organisation

Management auf dem Weg in die digitale Moderne

Organisation ist eine spezifische Form der Zeitbindung. Zu Beginn des 20. Jahrhunderts wurden dazu jene Konzepte entwickelt, die bis in die digitalisierte Gegenwart den Diskurs bestimmen: Messung, Berechnung, Visualisierung und Rechaotisierung. Thomas Wendt erschließt die Geschichte des praxisorientierten Nachdenkens über Organisation am Beispiel exemplarischer Managementtheorien und verschränkt sie mit gegenwärtigen Theoriemodellen. Damit liefert er nicht nur die Grundlage für ein besseres Verständnis der Digitalisierung und ihrer Effekte auf Organisationen und Subjekte, sondern bricht eine Lanze für die Organisationspädagogik als zentraler Disziplin zur Untersuchung digitalisierungsbedingter Veränderungen.

60,00 € *

27. November 2020, ca. 300 Seiten
ISBN: 978-3-8376-5359-5

Erscheint voraussichtlich bis zum 27. November 2020

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Deutschsprachige Bücher = gebundener Ladenpreis, fremdsprachige Bücher = unverbindliche Preisempfehlung. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details.

Weiterempfehlen

Thomas Wendt

Thomas Wendt, Universität Trier, Deutschland

Autor_in(nen)
Thomas Wendt
Buchtitel
Die nächste Organisation Management auf dem Weg in die digitale Moderne
Verlag
transcript Verlag
Seitenanzahl
ca. 300
Ausstattung
kart., Klebebindung
ISBN
978-3-8376-5359-5
Warengruppe
1724
BIC-Code
KJU JNA
BISAC-Code
SOC026000 BUS085000 EDU016000
THEMA-Code
KJU JNB
Erscheinungsdatum
27. November 2020
Auflage
1
Themen
Arbeit, Bildung
Adressaten
Erziehungswissenschaft, Organisationspädagogik, Organisationssoziologie, Sozialwissenschaft, Wirtschaftsgeschichte sowie Praktiker*innen und Expert*innen im Bereich Organisation und Management
Schlagworte
Organisation, Management, Digitalisierung, Partizipation, Möglichkeitsräume, Zeitgeschichte, Managementtheorie, Subjekt, Zukunftsfähigkeit, Messen, Innovation, Informationsverarbeitung, Binnendifferenzierung, Struktur, Bildung, Arbeit, Organisationssoziologie, Sozialtheorie, Bildungsgeschichte, Wirtschaftssoziologie, Soziologie

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung