Gewerkschaften im Gedächtnis der Demokratie

Welche Rolle spielen soziale Kämpfe in der Erinnerungskultur?

Welchen Platz nehmen die Kämpfe von Gewerkschaften und anderen sozialen Bewegungen in der kollektiven Erinnerung ein? Wie ist es um deren Errungenschaften bestellt? Was stärkt die Werte sozialer Demokratie in der Erinnerungskultur? Die Beiträger*innen des Bandes bieten erstmals ausführliche Einblicke in die Erinnerungsgeschichte sozialer Kämpfe und Auseinandersetzungen um Gleichheit, Freiheit und Gerechtigkeit. An wen oder an was erinnert wurde, erweist sich dabei immer auch als Machtfrage, als Kampf um Inklusion und Exklusion. Dieser Band stellt somit nicht nur einen ersten Schritt auf dem Weg zu einer Erinnerungsgeschichte sozialer Demokratie dar, sondern leistet auch einen Beitrag zur politischen Debatte der Gegenwart.

44,99 € *

4. April 2022, 654 Seiten
ISBN: 978-3-8394-5380-3
Dateigröße: 3.46 MB

als Sofortdownload verfügbar

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer.

Weiterempfehlen

Stefan Berger

Stefan Berger,Ruhr-Universität Bochum, Deutschland

Wolfgang Jäger

Wolfgang Jäger, Ruhr-Universität Bochum, Deutschland

Ulf Teichmann

Ulf Teichmann, Ruhr-Universität Bochum, Deutschland

Autor*in(nen)
Stefan Berger / Wolfgang Jäger / Ulf Teichmann (Hg.)
Buchtitel
Gewerkschaften im Gedächtnis der Demokratie Welche Rolle spielen soziale Kämpfe in der Erinnerungskultur?
Verlag
transcript Verlag
Seitenanzahl
654
ISBN
978-3-8394-5380-3
Warengruppe
1734
BIC-Code
JPL JFC JPF
BISAC-Code
POL015000 SOC022000 POL042000
THEMA-Code
JPL JBCC JPF
Erscheinungsdatum
4. April 2022
Themen
Politik, Arbeit, Erinnerungskultur
Adressaten
Geschichtswissenschaft, Erinnerungswissenschaft, Soziologie, Politikwissenschaft, Museumswissenschaft sowie Praktiker*innen im Bereich der Erinnerungskultur und Erinnerungspolitik
Schlagworte
Soziale Demokratie, Arbeiter*innenbewegung, Gewerkschaften, Soziale Bewegungen, Kollektive Erinnerung, Erinnerungskulturen, Deutschland, 20. Jahrhundert, 21. Jahrhundert, Politik, Erinnerungskultur, Politische Parteien, Politische Ideologien, Sozialgeschichte, Politikwissenschaft

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung