Stichworte zur Zeit

Ein Glossar

Die Frage »Wie wollen wir in Zukunft leben?« ist in aller Munde. Aber in welcher Welt leben wir eigentlich jetzt gerade? So banal es klingt: Es braucht Abstand, um das eigene Jetzt klarer sehen zu können. Gerade in Krisenzeiten kommt es darauf an, besser zu verstehen, was vor sich geht. Deshalb wiederholt die Heinrich-Böll-Stiftung – 40 Jahre nach den »Stichworten zur geistigen Situation der Zeit« – das Experiment und befragt Intellektuelle zu zentralen gesellschafts- und kulturdiagnostischen Stichworten unserer Zeit. Und was im Einzelnen assoziativ ist, wirft als Ganzes Licht auf das Unbekannte und Übersehene unserer Gesellschaft. Von A bis Z mit diesem Buch auf der Höhe der Zeit.

17,99 € *

6. Oktober 2020, 352 Seiten
ISBN: 978-3-8394-5382-7
Dateigröße: 3.25 MB

als Sofortdownload verfügbar

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer.

Weiterempfehlen

Heinrich-Böll-Stiftung

Heinrich-Böll-Stiftung, Berlin, Deutschland

Autor_in(nen)
Heinrich-Böll-Stiftung (Hg.)
Buchtitel
Stichworte zur Zeit Ein Glossar
Verlag
transcript Verlag
Seitenanzahl
352
Ausstattung
1 SW-Abbildung
ISBN
978-3-8394-5382-7
Warengruppe
1729
BIC-Code
JFC
BISAC-Code
SOC022000 SOC041000
THEMA-Code
JBCC
Erscheinungsdatum
6. Oktober 2020
Themen
Gesellschaft, Kultur, Zeitdiagnose
Adressaten
Politikwissenschaft, Soziologie, Kulturwissenschaft, Medienwissenschaft, Geschichtswissenschaft, Erziehungswissenschaft sowie die interessierte Öffentlichkeit
Schlagworte
Gegenwart, Zukunft, Kreativität, Jugend, Internet, Rechtsradikalismus, Utopie, Burnout, Computerspiel, Soziale Medien, Gentrifizierung, Humor, Land, Stadt, Politik, Neofeudalismus, Öffentlichkeit, Populismus, Resonanz, Superhelden, Digitale Transformation, Fortschritt, Selbstverwirklichung, Prekarität, Neue Rechte, Strukturwandel, Gesellschaft, Kultur, Kultursoziologie, Kulturtheorie, Politische Soziologie, Soziologie

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung