Glücksversprechen der Gegenwart

Kulturelle Inszenierungen und Instrumentalisierungen alternativer Lebensentwürfe

Die Darstellungsweisen von Glücksangeboten in den westlichen Gesellschaften seit den 1968er Jahren sind ebenso vielfältig wie aufschlussreich. In Zusammenarbeit unterschiedlicher Disziplinen erarbeiten die Beiträger*innen des Bandes auf einer gemeinsamen kulturwissenschaftlichen Basis eine Ästhetik und Rhetorik der Glücksversprechen alternativer Lebensentwürfe und erschließen deren multiple Funktionen. Sie möchten damit zur Sensibilisierung für die Konstruktivität zirkulierender Alternativdiskurse und zur Schaffung eines Bewusstseins für ihre Rolle als potenzielle Katalysatoren kultureller Transformationsprozesse beitragen.

34,99 € *

15. März 2021, 180 Seiten
ISBN: 978-3-8394-5430-5
Dateigröße: 2.34 MB

als Sofortdownload verfügbar

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer.

Weiterempfehlen

Teresa Hiergeist

Teresa Hiergeist, Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg, Deutschland

Mathis Lessau

Mathis Lessau, Albert-Ludwigs-Universität Freiburg, Deutschland

Autor_in(nen)
Teresa Hiergeist / Mathis Lessau (Hg.)
Buchtitel
Glücksversprechen der Gegenwart Kulturelle Inszenierungen und Instrumentalisierungen alternativer Lebensentwürfe
Verlag
transcript Verlag
Seitenanzahl
180
Ausstattung
1 SW-Abbildung, 8 Farbabbildungen
ISBN
978-3-8394-5430-5
DOI
10.14361/9783839454305
Warengruppe
1510
BIC-Code
JFC JHB
BISAC-Code
SOC022000 SOC026000
THEMA-Code
JBCC JHB
Erscheinungsdatum
15. März 2021
Themen
Kultur
Adressaten
Literaturwissenschaft, Kulturwissenschaft, Geschichtswissenschaft, Philosophie, Soziologie
Schlagworte
Glück, Literatur, Film, Gegenkultur, Alternativgesellschaft, Ästhetik, Rhetorik, Kulturgeschichte, Kultur, Kulturtheorie, Kultursoziologie, Lebensstil, Cultural Studies, Kulturwissenschaft

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung