Kanonbildung im transkulturellen Netzwerk

Die Rezeptionsgeschichte des Moskauer Konzeptualismus aus deutsch-russischer Sicht

Der Begriff »Kanon« wird meist mit »Nationalkanon« gleichgesetzt. Die zunehmend globale Zirkulation von Kunst und Literatur macht es jedoch erforderlich, Kanonbildung nicht nur aus nationalkultureller, sondern vielmehr aus transkultureller Sicht zu erforschen. Die internationale Erfolgsgeschichte des Moskauer Konzeptualismus dient Dorine Schellens als Fallstudie, um das Potential von kulturwissenschaftlicher Netzwerkanalyse für eine transkulturelle Kanonforschung aufzuzeigen. Im Fokus steht ein Transfernetzwerk von Mittlerfiguren, Institutionen und Kunstwerken, das dazu beigetragen hat, dass sich der Moskauer Konzeptualismus zur einflussreichsten Gruppe innerhalb der russischen Gegenwartskunst entwickeln konnte.

60,00 € *

27. Februar 2021, ca. 330 Seiten
ISBN: 978-3-8376-5478-3

Erscheint voraussichtlich bis zum 27. Februar 2021

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Deutschsprachige Bücher = gebundener Ladenpreis, fremdsprachige Bücher = unverbindliche Preisempfehlung. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details.

Weiterempfehlen

Dorine Schellens

Dorine Schellens, Universiteit Leiden, Niederlande

Autor_in(nen)
Dorine Schellens
Buchtitel
Kanonbildung im transkulturellen Netzwerk Die Rezeptionsgeschichte des Moskauer Konzeptualismus aus deutsch-russischer Sicht
Verlag
transcript Verlag
Seitenanzahl
ca. 330
Ausstattung
kart., Klebebindung, 10 SW-Abbildungen, 4 Farbabbildungen
ISBN
978-3-8376-5478-3
Warengruppe
1559
BIC-Code
HBTB JFC ABA
BISAC-Code
HIS054000 SOC022000 ART009000
THEMA-Code
NHTB JBCC ABA
Erscheinungsdatum
27. Februar 2021
Auflage
1
Themen
Kultur, Kulturgeschichte, Literatur, Kunst
Adressaten
Kulturwissenschaft, Museologie, Kunstgeschichte, Soziologie
Schlagworte
Kulturtransfer, Netzwerk, Moskauer Konzeptualismus, Deutschland, Russland, Kulturgeschichte, Kunst, Literatur, Kulturtheorie, Kunsttheorie, Slavistik, Kulturwissenschaft

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung