Der Dandy im Smart Home

Ästhetiken, Technologien und Umgebungen des Dandyismus

Was ist ein Dandy? Und was hat diese Figur mit Technologie zu tun? Felix Hüttemann extrapoliert ausgehend von diesen Fragen eine (Medien-)Ästhetik, die dandyistische Prozesse für die Auseinandersetzung mit smarten Technologien (ubiquitous computing, calm technology, Internet der Dinge) fruchtbar macht. Die Relationen der Literatur, des Interieurs, der Dinge, der Technik und Medien sind hierbei Bezüge, anhand derer sich die Studie dem ästhetischen Paradigma »Dandyismus« annähert und zeigt: Die heutigen environmentalen Settings der Umgebungstechnologie revitalisieren Subjektivierungsprozesse, die im 19. Jahrhundert dandyistischen Figuren und Formierungen zueigen waren.

45,00 € *

27. Januar 2021, ca. 310 Seiten
ISBN: 978-3-8376-5496-7

Erscheint voraussichtlich bis zum 27. Januar 2021

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Deutschsprachige Bücher = gebundener Ladenpreis, fremdsprachige Bücher = unverbindliche Preisempfehlung. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details.

Weiterempfehlen

Felix Hüttemann

Felix Hüttemann, Ruhr-Universität Bochum, Deutschland

Autor_in(nen)
Felix Hüttemann
Buchtitel
Der Dandy im Smart Home Ästhetiken, Technologien und Umgebungen des Dandyismus
Verlag
transcript Verlag
Seitenanzahl
ca. 310
Ausstattung
kart., Klebebindung, 7 SW-Abbildungen
ISBN
978-3-8376-5496-7
Warengruppe
1744
BIC-Code
JFD HP HBTB
BISAC-Code
SOC052000 HIS054000
THEMA-Code
JBCT QD NHTB
Erscheinungsdatum
27. Januar 2021
Auflage
1
Themen
Kultur, Medien, Ästhetik
Adressaten
Medienwissenschaft, Literaturwissenschaft, Kulturwissenschaft, Philosophie, Kunstwissenschaft, Gender Studies
Schlagworte
Dandy, Dandyismus, Medienphilosophie, Medienökologie, Ästhetik, Technikphilosophie, Männlichkeitsforschung, Interieur, Medien, Kultur, Medienästhetik, Kulturgeschichte, Kulturwissenschaft, Medienwissenschaft

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung