Denken im Tanz

Choreographien von Laurent Chétouane, Philipp Gehmacher und Fabrice Mazliah

Was heißt Denken? Leonie Otto verfolgt diese Frage anhand eines Korpus aus der Philosophie Martin Heideggers und deren Dekonstruktion durch Jacques Derrida, Jean-Luc Nancy und Hannah Arendt sowie aus Choreographien Laurent Chétouanes, Philipp Gehmachers und Fabrice Mazliahs für die Forsythe Company. Ihr ebenso philosophischer wie produktionsbezogener Ansatz analysiert die Wechselwirkung von Theorie und künstlerischer Praxis und hinterfragt dabei die Dichotomie von Körper und Denken. Davon profitiert nicht nur die Tanzwissenschaft – auch andere Bereiche erfahren hier, dass Denken sich nicht allein in Begriffen, sondern in verschiedenen Medien abspielen kann.

29,99 € *

7. Dezember 2020, 232 Seiten
ISBN: 978-3-8394-5552-4
Dateigröße: 3.24 MB

als Sofortdownload verfügbar

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer.

Weiterempfehlen

Leonie Otto

Leonie Otto, Goethe-Universität Frankfurt am Main, Deutschland

»Die Autorin [schafft es] neben einem terminologisch-theoretischen Part in einem zweiten, analytischen Part einen interessanten Einblick in das Forschungsfeld der Tanzwissenschaft zu geben.«
Up To Dance, 2 (2021)
»Das Buch bietet nicht nur eine große Menge an Informationen in dichter Folge und in präziser Interpretation sondern ist mit der fesselnden, transparenten Wortwahl trotzdem in einer Art geschrieben, die die Gedankengänge sicher und klar nachverfolgen lässt und deshalb einen Gewinn für das Verständnis des wissenschaftlichen Vorhabens darstellt.«
Peter Dahms, www.TanzInfo-Berlin.de/www.OpernInfo-Berlin.de, 11.03.2021
Besprochen in:
https://signaturen-magazin.de, 01.03.2021, Jan Kuhlbrodt
Autor_in(nen)
Leonie Otto
Buchtitel
Denken im Tanz Choreographien von Laurent Chétouane, Philipp Gehmacher und Fabrice Mazliah
Verlag
transcript Verlag
Seitenanzahl
232
Ausstattung
10 Farbabbildungen, 3 SW-Abbildungen
ISBN
978-3-8394-5552-4
DOI
10.14361/9783839455524
Warengruppe
1586
BIC-Code
ASD HPK
BISAC-Code
PER003000 PHI004000 PHI015000
THEMA-Code
ATQ QDTK
Erscheinungsdatum
7. Dezember 2020
Themen
Kultur, Tanz
Adressaten
Tanzwissenschaft, Theaterwissenschaft, Philosophie sowie Praktiker*innen im Bereich Tanz und Theater
Schlagworte
Tanz, Choreographie, Denken, Theater, Martin Heidegger, Medium, Künstlerische Praxis, Jaques Derrida, Jean-Luc Nancy, Hannah Arendt, Laurent Chétouane, Philipp Gehmacher, Fabrice Mazliah, Forsythe Company, Kultur, Erkenntnistheorie, Philosophie des Körpers, Theaterwissenschaft

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung