Corona und andere Weltuntergänge

Apokalyptische Krisenhermeneutik in der modernen Gesellschaft

Finanzkrise, Flüchtlingskrise, Klimanotstand und nun Corona. Das 21. Jahrhundert ist von Beginn an reich an Krisen. Zugleich haben spätestens seit dem Jahrtausendwechsel apokalyptische Deutungen des Weltgeschehens Konjunktur. Alexander-Kenneth Nagel analysiert die apokalyptische Tiefenstruktur aktueller Krisendiagnosen zur Corona-Pandemie, zur ökologischen Krise vom Club of Rome bis hin zu Extinction Rebellion und zur Krise des Nationalismus. Er vermittelt ein vertieftes Verständnis der Endzeit-Mentalität spätmoderner Gesellschaften und der anhaltenden Konjunktur der Apokalyptik als religiösem und weltanschaulichem Geschäftsmodell.

29,99 € *

1. September 2021, 212 Seiten
ISBN: 978-3-7328-5595-7
Dateigröße: 0.66 MB

als Sofortdownload verfügbar

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer.

Weiterempfehlen

Alexander-Kenneth Nagel

Alexander-Kenneth Nagel, Universität Göttingen, Göttingen, Deutschland

»Die zentrale Annahme dieses Bandes lautet, dass auch in modernen Gesellschaften ein eigenständiges Genre ›apokalyptischer‹ Krisenhermeneutik wirksam ist, welches nicht unbedingt inhaltlich, aber doch strukturell in der Tradition der biblischen Apokalyptik steht.«
Oliver Neumann, www.lehrerbibliothek.de, 20.07.2021
O-Ton: »Haben in saturierten Gesellschaften ihren
Ort« – Alexander Kenneth Nagel im Interview bei Domradio Köln am 28.06.2021.
Domradio
»Indem er nicht nur lesenswerte Einzelstudien liefert, sondern auch strukturelle Gemeinsamkeiten im apokalyptischen Feld aufzeigt, gibt uns Alexander-Kenneth Nagel fein kalibrierte Instrumente zum Verständnis von Apokalyptiken an die Hand und leitet so zu weiterer Forschung an.«
Jennifer Stevens, Soziopolis, 22.06.2021
O-Ton: »Apokalypse reißt uns aus der Lethargie« – Alexander-Kenneth Nagel im Gespräch bei der Freitag am 10.06.2021.
der Freitag
Besprochen in:
https://seniorweb.ch, 26.04.2021, Josef Ritler
http://www.scienzz.de, 20.06.2021, Josef Tutsch
AGOMWBW-Rundbrief, 794 (2021), Gerd Klöwer
https://www.faz.net, 04.09.2021, Joachim Müller-Jung
https://www.publik-forum.de, 01.09.2021
https://www.campuspost.goettingen-campus.de, 12.07.2021, Heike Ernestus
Autor_in(nen)
Alexander-Kenneth Nagel
Buchtitel
Corona und andere Weltuntergänge Apokalyptische Krisenhermeneutik in der modernen Gesellschaft
Verlag
transcript Verlag
Seitenanzahl
212
ISBN
978-3-7328-5595-7
DOI
10.14361/9783839455951
Warengruppe
1729
BIC-Code
JFC JFSR HRA
BISAC-Code
SOC022000 SOC039000 REL000000
THEMA-Code
JBCC JBSR QRA
Erscheinungsdatum
1. September 2021
Themen
Zeitdiagnose, Religion
Adressaten
Soziologie, Religionswissenschaft, Literaturwissenschaft, Medienwissenschaft, Politikwissenschaft sowie Praktiker*innen im Bereich Journalismus
Schlagworte
Krise, Katastrophe, Apokalypse, Untergang, Pandemie, Flüchtlingskrise, Klimawandel, Nationalismus, Prepper, Deutschland, USA, Europa, Religion, Heilsversprechen, Extinction Rebellion, Kultursoziologie, Religionssoziologie, Religionswissenschaft, Wissenssoziologie, Soziologie, Corona

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung