Schaufenster der Nation

Symbolische Machtgesten im öffentlichen Raum von London, Paris und Rom im 19. Jahrhundert

Inwieweit spiegelt sich das hegemoniale Ringen um Macht und Herrschaft im 19. Jahrhundert auch in architektonischen und räumlichen Botschaften im öffentlichen Raum europäischer Metropolen wider? Zur Untersuchung dieser Frage ziehen die Autoren als empirische Basis in London, Paris und Rom je drei bzw. vier Straßen und Plätze hinzu, die sich – zusammen mit ihren Bauten und Monumenten – zu »Schaufenstern« der Nationen formierten. Sie stellen Ensembles als Träger von Botschaften dar, deren symbolisch aufgeladene Inszenierung das Ansehen der jeweiligen Metropole und Nation beförderten und dadurch zur Legitimation und Sicherung ihres Anspruchs auf Macht und Herrschaft beitrugen.

29,00 € *

12. Juli 2021, 250 Seiten
ISBN: 978-3-8376-5612-1

Sofort versandfertig,
Lieferzeit 3-5 Werktage innerhalb Deutschlands

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Deutschsprachige Bücher = gebundener Ladenpreis, fremdsprachige Bücher = unverbindliche Preisempfehlung. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details.

Weiterempfehlen

Jürgen Kramer

Jürgen Kramer, Technische Universität Dortmund, Deutschland

Uwe Horst

Uwe Horst, Universität Bielefeld, Deutschland

Werner Hennings

Werner Hennings, Universität Bielefeld, Deutschland

Besprochen in:
www.lehrerbibliothek.de, 28.07.2021, Dieter Bach
Buchtitel
Schaufenster der Nation Symbolische Machtgesten im öffentlichen Raum von London, Paris und Rom im 19. Jahrhundert
Verlag
transcript Verlag
Seitenanzahl
250
Ausstattung
kart., Dispersionsbindung, 120 SW-Abbildungen
ISBN
978-3-8376-5612-1
DOI
10.14361/9783839456125
Warengruppe
1559
BIC-Code
HBTB HBJD HBLL
BISAC-Code
HIS054000 HIS010000 HIS037060
THEMA-Code
NHTB NHD
Erscheinungsdatum
12. Juli 2021
Auflage
1
Themen
Kultur, Gesellschaft, Architektur, Kulturgeschichte, Raum, Politik
Adressaten
Geschichte und Theorie der Architektur, Kulturwissenschaft, Soziologie, Kunstgeschichte
Schlagworte
Architektur, Symbolik, Hegemonie, London, Paris, Rom, Macht, Herrschaft, 19. Jahrhundert, Gesellschaft, Kultur, Kulturgeschichte, Europäische Geschichte, Geschichte des 19. Jahrhunderts, Kulturwissenschaft

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung