Europäisierung des Gedenkens?

Der Erste Weltkrieg in deutschen und britischen Ausstellungen

Gaskrieg und Schützengräben prägen die Geschichtsbilder des Ersten Weltkriegs und unterliegen nationalen geschichtspolitischen Deutungen. In Zeiten jedoch, in denen die Einheit Europas beschworen wird, drängt sich die Frage nach einer Europäisierung der Erinnerung an den Ersten Weltkrieg auf.

Die Studie von Judith Heß fasst namhafte deutsche und britische Museen wie das Deutsche Historische Museum und das Imperial War Museum als selbstständige geschichtspolitische Akteure im Spannungsfeld von Wissenschaft und Politik. Es zeigt sich: Wirkmächtige nationale Erinnerungskulturen erschweren eine gemeinsame europäische Erinnerung.

60,00 € *

27. Mai 2021, ca. 340 Seiten
ISBN: 978-3-8376-5619-0

Erscheint voraussichtlich bis zum 27. Mai 2021

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Deutschsprachige Bücher = gebundener Ladenpreis, fremdsprachige Bücher = unverbindliche Preisempfehlung. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details.

Weiterempfehlen

Judith Heß

Judith Heß, Universität Mannheim, Deutschland

Autor_in(nen)
Judith Heß
Buchtitel
Europäisierung des Gedenkens? Der Erste Weltkrieg in deutschen und britischen Ausstellungen
Verlag
transcript Verlag
Seitenanzahl
ca. 340
Ausstattung
kart., Klebebindung, 22 SW-Abbildungen
ISBN
978-3-8376-5619-0
Warengruppe
1558
BIC-Code
HBJD JFC HBTB
BISAC-Code
HIS010000 SOC022000 HIS054000
THEMA-Code
NHD JBCC NHTB
Erscheinungsdatum
27. Mai 2021
Auflage
1
Themen
Museum, Politik, Kulturgeschichte, Europa, Erinnerungskultur
Adressaten
Geschichtswissenschaft, Kulturwissenschaft, Museologie sowie Praktiker*innen im Bereich Kulturarbeit
Schlagworte
Museumsausstellung, Geschichtswissenschaft, Geschichtspolitik, Erinnerungskultur, Weltkriegsforschung, Transnationaler Vergleich, Deutsches Historisches Museum, Imperial War Museum, Europa, Kulturgeschichte, Europäische Geschichte, Geschichte des 20. Jahrhunderts

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung