Reflexive Kataloge

Ein Medium der Übersetzung als Ausstellung, Film und Hypertext

Für gewöhnlich präsentieren Ausstellungskataloge das Kunstwerk als von Zeit und Raum losgelöste Reproduktion. Die visuelle Reflexion und die mediale Übersetzung gewinnen jedoch zunehmend an Bedeutung: Neue Bedürfnisse in der Dokumentation von Installations- und Konzeptkunst, die rasante Verbreitung des Internets sowie der damit verbundene Innovationsdruck auf das klassische Buch lassen auch neue Katalogformen entstehen. Ulrike Felsing stellt diese Reflexiven Kataloge vor, die raumbezogene, film- und hypertextartige Präsentationsformen nutzen, um relevante Zusammenhänge zu vermitteln.

45,00 € *

27. Mai 2021, ca. 330 Seiten
ISBN: 978-3-8376-5628-2

Erscheint voraussichtlich bis zum 27. Mai 2021

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Deutschsprachige Bücher = gebundener Ladenpreis, fremdsprachige Bücher = unverbindliche Preisempfehlung. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details.

Weiterempfehlen

Ulrike Felsing

Ulrike Felsing, Hochschule der Künste Bern, Schweiz

Autor_in(nen)
Ulrike Felsing
Buchtitel
Reflexive Kataloge Ein Medium der Übersetzung als Ausstellung, Film und Hypertext
Verlag
transcript Verlag
Seitenanzahl
ca. 330
Ausstattung
kart., Klebebindung, 85 SW-Abbildungen
ISBN
978-3-8376-5628-2
Warengruppe
1581
BIC-Code
ABA JFD AK
BISAC-Code
ART009000 SOC052000 DES008000
THEMA-Code
ABA JBCT AK
Erscheinungsdatum
27. Mai 2021
Auflage
1
Themen
Medien, Bild, Design, Kunst
Adressaten
Medienwissenschaft, Kunstwissenschaft, Kunstgeschichte, Kommunikationsdesign, Designforschung, Kuratorische Praxis
Schlagworte
Ausstellungskatalog, Visuelle Präsentation, Konzeptkunst, Installationskunst, Intermedialität, Dokumentation, Raum, Film, Hypertext, Kunst, Bild, Medien, Bildwissenschaft, Medientheorie, Design, Medienästhetik, Kunstwissenschaft

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung