Technik-Ästhetik

Zur Theorie techno-ästhetischer Realität

Von Technik und Ästhetik zu sprechen, heißt, sich bereits begrifflich auf ein Feld einzulassen, das mindestens zwei divergente Perspektiven gemeinsam denkt. Dabei haben das Technische wie das Ästhetische die Bedeutung einer Interdependenz aufzuweisen: Das Technische konstituiert einerseits Funktionen, Formen und Gebrauchsaspekte – ästhetische Zustände evozieren andererseits zeichenhafte Realisierungen, phantasmatische Urteile und wahrnehmungsvermittelte Phänomene des Erscheinens. Die Beiträger*innen des Bandes zeigen, wie bei der Konfrontation von Technik und Ästhetik eine Art Verkopplung und intrinsische Dynamik qua techno-ästhetischer Evokation entstehen kann.

49,00 € *

27. September 2022, ca. 400 Seiten
ISBN: 978-3-8376-5636-7

Erscheint voraussichtlich bis zum 27. September 2022

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Deutschsprachige Bücher = gebundener Ladenpreis, fremdsprachige Bücher = unverbindliche Preisempfehlung. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details.

Weiterempfehlen

Oliver Ruf

Oliver Ruf, Hochschule Bonn-Rhein-Sieg, Deutschland

Lars C. Grabbe

Lars C. Grabbe, Fachhochschule Münster, Deutschland

Autor*in(nen)
Oliver Ruf / Lars C. Grabbe (Hg.)
Buchtitel
Technik-Ästhetik Zur Theorie techno-ästhetischer Realität
Verlag
transcript Verlag
Seitenanzahl
ca. 400
Ausstattung
kart.
ISBN
978-3-8376-5636-7
Warengruppe
1744
BIC-Code
JFD HPN
BISAC-Code
SOC052000 PHI001000
THEMA-Code
JBCT QDTN
Erscheinungsdatum
27. September 2022
Auflage
1
Themen
Medien, Technik, Design, Ästhetik
Adressaten
Philosophie, Medienwissenschaft, Kunstgeschichte, Design
Schlagworte
Technik, Ästhetik, Interdependenz, Funktionalität, Semiotik, Technikphilosophie, Medienästhetik, Kommunikationstheorie, Maschinenkunst, Designgeschichte, Medien, Medientheorie, Design, Medienwissenschaft
Open Access ermöglicht durch/enabled by

Die Open-Access-Ausgabe ist gefördert vom Bundesministerium für Bildung und Forschung, Förderkennzeichen 16TOA002.

Open Access enabled by Federal Ministry of Education and Research.

Mehr Informationen ↗

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung