Wikis und die Wikipedia verstehen

Eine Einführung

Kaum eine Website wird so oft aufgerufen wie das Lexikon »Wikipedia«. Möglich wurde es durch das Wiki-Konzept, das die Besucher*innen einer Website zum Mitmachen einlädt. Wie aber funktioniert ein Wiki und wie kann man es für die eigenen Ziele nutzbar machen? Wikis und die Wikipedia, die aus vielen Fachrichtungen gespeist werden, wirken undurchdringlich und unüberschaubar. Ein besseres Verständnis ist aber wichtig für diejenigen, die ein Wiki gründen, fördern oder erforschen wollen. »Wikis verstehen« ist der unentbehrliche Begleiter für den eigenen Zugang zum Thema und vermittelt Hintergrundwissen aus der Praxis und Erkenntnisse aus der Fachliteratur in einem systematischen Überblick.

35,00 € *

27. Februar 2021, ca. 350 Seiten
ISBN: 978-3-8376-5645-9

Erscheint voraussichtlich bis zum 27. Februar 2021

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Deutschsprachige Bücher = gebundener Ladenpreis, fremdsprachige Bücher = unverbindliche Preisempfehlung. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details.

Weiterempfehlen

Ziko van Dijk

Ziko van Dijk, Sprachwissenschaftler, Deutschland

Autor_in(nen)
Ziko van Dijk
Buchtitel
Wikis und die Wikipedia verstehen Eine Einführung
Verlag
transcript Verlag
Seitenanzahl
ca. 350
Ausstattung
kart., Klebebindung, 12 SW-Abbildungen
ISBN
978-3-8376-5645-9
Warengruppe
1744
BIC-Code
JFD
BISAC-Code
SOC052000
THEMA-Code
JBCT1
Erscheinungsdatum
27. Februar 2021
Auflage
1
Themen
Medien, Internet
Adressaten
Medienwissenschaft sowie Praktiker*innen im Bereich der Wikis und Social Media
Schlagworte
Wikipedia, Wiki, Medientheorie, Kollaborative Systeme, Digitallexikon, Internet, Medien, Digitale Medien, Medienästhetik, Medienwissenschaft

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung