Robuste Langzeit-Governance bei der Endlagersuche

Soziotechnische Herausforderungen im Umgang mit hochradioaktiven Abfällen

Die Suche nach einem Atommüll-Endlager in Deutschland stellt die Gesellschaft und Politik vor große Herausforderungen. Und nach der Bekanntgabe der geologisch geeigneten Teilgebiete ist die weiße Landkarte eingefärbt. Die Beiträger*innen des Bandes fokussieren die soziotechnischen Dimensionen der Endlagerpolitik und erläutern aus wissenschaftlicher Sicht die damit verbundenen Schwierigkeiten. Dabei greifen sie die bestehenden Problemdimensionen zwischen technisch-naturwissenschaftlichem Wissen, politischem Handeln und gesellschaftlicher Beteiligung auf und gehen auf die drei Themenkomplexe Regulierung und Interdependenzen, Reversibilität als Verfahrensmerkmal sowie Planungs- und Langzeitprozesse vertieft ein.

35,00 € *

27. April 2021, ca. 380 Seiten
ISBN: 978-3-8376-5668-8

Erscheint voraussichtlich bis zum 27. April 2021

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Deutschsprachige Bücher = gebundener Ladenpreis, fremdsprachige Bücher = unverbindliche Preisempfehlung. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details.

Weiterempfehlen

Bettina Brohmann

Bettina Brohmann, Öko-Institut e.V. Darmstadt/Freiburg, Deutschland

Achim Brunnengräber

Achim Brunnengräber, Freie Universität Berlin, Deutschland

Peter Hocke-Bergler

Peter Hocke, Karlsruher Institut für Technologie (KIT), Deutschland

Ana María Isidoro Losada

Ana María Isidoro Losada, Freie Universität Berlin, Deutschland

Buchtitel
Robuste Langzeit-Governance bei der Endlagersuche Soziotechnische Herausforderungen im Umgang mit hochradioaktiven Abfällen
Verlag
transcript Verlag
Seitenanzahl
ca. 380
Ausstattung
kart., Klebebindung, 20 Farbabbildungen
ISBN
978-3-8376-5668-8
Warengruppe
1735
BIC-Code
JPQB JPH
BISAC-Code
POL044000 POL043000 POL028000
THEMA-Code
RND JPQB JPH
Erscheinungsdatum
27. April 2021
Auflage
1
Themen
Gesellschaft, Politik, Natur
Adressaten
Politikwissenschaft, Sozialwissenschaft, Wirtschaftswissenschaft, Naturwissenschaft, Ingenieurwissenschaft sowie Umweltverbände, Organisationen der Zivilgesellschaft und Expert*innen und Praktiker*innen im Bereich Energiepolitik
Schlagworte
Endlagerung, Entsorgung, Hochradioaktiver Abfall, Atommüll, Soziotechnische Herausforderung, Regulierung, Reversibilität, Governance, Pfadabhängigkeit, Expertendissens, Science-Policy-Interface, Politik, Natur, Gesellschaft, Umweltpolitik, Politikberatung, Policy, Nachhaltigkeit, Politikwissenschaft

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung