Robuste Langzeit-Governance bei der Endlagersuche

Soziotechnische Herausforderungen im Umgang mit hochradioaktiven Abfällen

Die Suche nach einem Atommüll-Endlager in Deutschland stellt die Gesellschaft und Politik vor große Herausforderungen. Und nach der Bekanntgabe der geologisch geeigneten Teilgebiete ist die weiße Landkarte eingefärbt. Die Beiträger*innen des Bandes fokussieren die soziotechnischen Dimensionen der Endlagerpolitik und erläutern aus wissenschaftlicher Sicht die damit verbundenen Schwierigkeiten. Dabei greifen sie die bestehenden Problemdimensionen zwischen technisch-naturwissenschaftlichem Wissen, politischem Handeln und gesellschaftlicher Beteiligung auf und gehen auf die drei Themenkomplexe Regulierung und Interdependenzen, Reversibilität als Verfahrensmerkmal sowie Planungs- und Langzeitprozesse vertieft ein.

35,00 € *

27. Mai 2021, ca. 380 Seiten
ISBN: 978-3-8376-5668-8

Erscheint voraussichtlich bis zum 27. Mai 2021

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Deutschsprachige Bücher = gebundener Ladenpreis, fremdsprachige Bücher = unverbindliche Preisempfehlung. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details.

Weiterempfehlen

Bettina Brohmann

Bettina Brohmann, Öko-Institut e.V. Darmstadt/Freiburg, Deutschland

Achim Brunnengräber

Achim Brunnengräber, Freie Universität Berlin, Deutschland

Peter Hocke

Peter Hocke, Karlsruher Institut für Technologie (KIT), Deutschland

Ana María Isidoro Losada

Ana María Isidoro Losada, Freie Universität Berlin, Deutschland

Buchtitel
Robuste Langzeit-Governance bei der Endlagersuche Soziotechnische Herausforderungen im Umgang mit hochradioaktiven Abfällen
Verlag
transcript Verlag
Seitenanzahl
ca. 380
Ausstattung
kart., Klebebindung, 20 Farbabbildungen
ISBN
978-3-8376-5668-8
Warengruppe
1735
BIC-Code
JPQB JPH
BISAC-Code
POL044000 POL043000 POL028000
THEMA-Code
RND JPQB JPH
Erscheinungsdatum
27. Mai 2021
Auflage
1
Themen
Gesellschaft, Politik, Natur
Adressaten
Politikwissenschaft, Sozialwissenschaft, Wirtschaftswissenschaft, Naturwissenschaft, Ingenieurwissenschaft sowie Umweltverbände, Organisationen der Zivilgesellschaft und Expert*innen und Praktiker*innen im Bereich Energiepolitik
Schlagworte
Endlagerung, Entsorgung, Hochradioaktiver Abfall, Atommüll, Soziotechnische Herausforderung, Regulierung, Reversibilität, Governance, Pfadabhängigkeit, Expertendissens, Science-Policy-Interface, Politik, Natur, Gesellschaft, Umweltpolitik, Politikberatung, Policy, Nachhaltigkeit, Politikwissenschaft

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung