Doing Journeys - Transatlantische Reisen von Lateinamerika nach Europa schreiben, 1839-1910

Lilli Riettiens untersucht spanischsprachige Reiseberichte, die von der Atlantiküberquerung mit dem Dampfschiff erzählen, und nimmt die reisenden Körper und ihre Praktiken in den Blick. Im Spannungsfeld von Körper und Raum beleuchtet sie die geografischen und sozialen Räume, die durch die Bewegung der reisenden Körper auf textueller Ebene entstehen. Ihre Perspektive zeigt die maßgebliche Beteiligung der schreibenden Transatlantikreisenden an der Herstellung sozialer Wirklichkeit(en).

44,00 € *

27. März 2021, ca. 276 Seiten
ISBN: 978-3-8376-5673-2

Erscheint voraussichtlich bis zum 27. März 2021

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Deutschsprachige Bücher = gebundener Ladenpreis, fremdsprachige Bücher = unverbindliche Preisempfehlung. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details.

Weiterempfehlen

Lilli Riettiens

Lilli Riettiens, Universität zu Köln, Deutschland

Autor_in(nen)
Lilli Riettiens
Buchtitel
Doing Journeys - Transatlantische Reisen von Lateinamerika nach Europa schreiben, 1839-1910
Verlag
transcript Verlag
Seitenanzahl
ca. 276
Ausstattung
kart., Dispersionsbindung
ISBN
978-3-8376-5673-2
Warengruppe
1571
BIC-Code
JNA JHB RGC
BISAC-Code
EDU016000 SOC022000 SOC026000
THEMA-Code
JNB JHB RGC
Erscheinungsdatum
27. März 2021
Auflage
1
Themen
Bildung, Kulturgeschichte, Literatur
Adressaten
Historische Bildungsforschung, Erziehungswissenschaft, Literaturwissenschaft, Soziologie, Geschichtswissenschaft, Gender Studies, Postcolonial Studies, Kulturwissenschaft, Medienwissenschaft
Schlagworte
Reise, Reisebericht, Europa, Lateinamerika, Körper, Raum, (Trans-)Atlantik, Kulturgeschichte, Bildung, Literatur, Bildungsgeschichte, Allgemeine Literaturwissenschaft, Geschichtswissenschaft

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung