Arbeit an der Kultur

Margaret Mead, Gregory Bateson und die amerikanische Anthropologie, 1930-1950

Margaret Mead und Gregory Bateson gehörten in den 1930er und 1940er Jahren zu den führenden Vertretern der Cultural Anthropology in den USA. Die Anthropologie bot ihnen nicht nur einen Schlüssel, um das Verhältnis von »culture« und »personality« besser zu verstehen, sondern diente ihnen ebenso als Werkzeug, um die Haltung der amerikanischen Bevölkerung mit Blick auf den Zweiten Weltkrieg abzustimmen und ihre Feinde zu bekämpfen. So glaubte das Wissenschaftlerpaar daran, dass nur durch Arbeit an der Kultur der Aufbau einer friedlichen Welt gelingen könne. Diesen Selbst- und Weltdeutungspraktiken spürt Thilo Neidhöfer am Beispiel ihrer Ehe nach.

Kapitel-Übersicht

  1. Frontmatter

    Seiten 1 - 4
  2. Inhalt

    Seiten 5 - 8
  3. 1. Einleitung

    1.1 Ausgangspunkte/Szenario

    Seiten 9 - 13
  4. 1.2 Ziele/Herangehensweise

    Seiten 13 - 16
  5. 1.3 Forschungszusammenhang

    Seiten 16 - 21
  6. 1.4 Aufbau der Arbeit

    Seiten 21 - 24
  7. 2. Auto/Biografisches self-fashioning

    2.1 Karte und Gebiet

    Seiten 25 - 36
  8. 2.2 Ein auto/biografisches Leben – beobachten, dokumentieren, archivieren

    Seiten 36 - 44
  9. 2.3 Das Erbe verwalten/Biografie gestalten

    Seiten 44 - 51
  10. 2.4 Exkurs I: ›Leben‹ und ›Werk‹ – über die Rolle von Nachlassverwaltern

    Seiten 51 - 57
  11. 2.5 Biografie als Autobiografie

    Seiten 58 - 65
  12. 2.6 Autobiografie als Vorbild

    Seiten 66 - 104
  13. 2.7 Kunst vs. Wissenschaft

    Seiten 104 - 106
  14. 3. Arbeit an der Kultur I: Cultural Anthropology

    3.1 Deutsch-amerikanische Übersetzungen

    Seiten 107 - 113
  15. 3.2 Wissenschaftlichkeit und Geltungsbereiche

    Seiten 113 - 117
  16. 3.3 Wissenschaftlichkeit und Amerikanisierung

    Seiten 117 - 124
  17. 3.4 Ideen und Ideale

    Seiten 124 - 129
  18. 3.5 Theoriebeziehungen/Beziehungstheorien

    Seiten 129 - 148
  19. 3.6 Culture and personality: Das Projekt Bali nimmt Gestalt an

    Seiten 148 - 160
  20. 4. Arbeit an der Kultur II: Fieldwork

    4.1 Bali als Versprechen

    Seiten 161 - 175
  21. 4.2 Antimoderne: Die ›Restaurierung‹ der balinesischen Kultur

    Seiten 175 - 183
  22. 4.3 Der Bali-circle

    Seiten 183 - 190
  23. 4.4 Ein anthropologisches Labor: Bayung Gede

    Seiten 191 - 194
  24. 4.5 Exkurs II: Villageology – das Dorf als epistemologische Größe und Sehnsuchtslandschaft

    Seiten 195 - 201
  25. 4.6 Die Angst der Dorfbewohner

    Seiten 202 - 211
  26. 4.7 Ehe, ethnografisch

    Seiten 211 - 224
  27. 4.8 Exkurs III: Fieldwork – anthropologische Dinge in ethnografischer Zone

    Seiten 224 - 230
  28. 4.9 Visuelle Anthropologie

    Seiten 231 - 254
  29. 4.10 Anthropologie vs. Kolonialjustiz: Der Fall Walter Spies

    Seiten 254 - 262
  30. 5. Arbeit an der Kultur III: Cultural engineering

    5.1 Culture als Interventionsfeld

    Seiten 263 - 274
  31. 5.2 Culture and personality vs. Totalitarismus

    Seiten 275 - 293
  32. 5.3 Moral herstellen

    Seiten 293 - 301
  33. 5.4 Demokratisches cultural engineering?

    Seiten 302 - 325
  34. 5.5 »What makes Nazis tick«

    Seiten 325 - 357
  35. 5.6 Militärische Zonen/ethnografische Zonen

    Seiten 357 - 365
  36. 5.7 Moral (zer-)stören

    Seiten 365 - 371
  37. 5.8 Krisen/Brüche

    Seiten 372 - 382
  38. 6. Schluss: Cybernetics, culture, personality

    Seiten 383 - 400
  39. 7. Anhang

    Seiten 401 - 440
Mehr
49,00 € *

4. Juni 2021, 440 Seiten
ISBN: 978-3-8376-5693-0

Sofort versandfertig,
Lieferzeit 3-5 Werktage innerhalb Deutschlands

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Deutschsprachige Bücher = gebundener Ladenpreis, fremdsprachige Bücher = unverbindliche Preisempfehlung. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details.

Weiterempfehlen

Thilo Neidhöfer

Thilo Neidhöfer, Universität Osnabrück, Deutschland

Autor_in(nen)
Thilo Neidhöfer
Buchtitel
Arbeit an der Kultur Margaret Mead, Gregory Bateson und die amerikanische Anthropologie, 1930-1950
Verlag
transcript Verlag
Seitenanzahl
440
Ausstattung
kart., Dispersionsbindung, 5 SW-Abbildungen
ISBN
978-3-8376-5693-0
DOI
10.14361/9783839456934
Warengruppe
1558
BIC-Code
HBJK PDX HBTB
BISAC-Code
HIS036000 HIS054000 SCI034000
THEMA-Code
NHK PDX NHTB
Erscheinungsdatum
4. Juni 2021
Auflage
1
Themen
Kultur, Wissenschaft, Kulturgeschichte
Adressaten
Geschichtswissenschaft, Kulturwissenschaft, Anthropologie, Ethnologie, Gender Studies, Wissenschaftsgeschichte, Soziologie, Amerikanistik, Kulturanthropologie sowie die interessierte Öffentlichkeit
Schlagworte
Margaret Mead, Gregory Bateson, Anthropologie, Kultur, USA, 20. Jahrhundert, Wissenschaftsgeschichte, Kulturgeschichte, Wissenschaft, Amerikanische Geschichte, Geschichte des 20. Jahrhunderts, Geschichtswissenschaft

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung