Religion und Gender

Konzepte - Erfahrungen - Medien

In öffentlichen und medialen Debatten spielt die Verknüpfung von Religion und Gender eine prominente und problematische Rolle. Religiöse Erfahrungen und Praktiken sind ohne Beachtung der Diversität der betroffenen und agierenden Subjekte nicht adäquat zu verstehen. Dennoch ist eine gendersensible Religionswissenschaft immer noch nicht selbstverständlich. Aktuelle und historische Fallstudien zum Zusammenhang zwischen Religion und Diversität nehmen verschiedene Religionen wie den Islam sowie westliches und orthodoxes Christentum in den Blick und behandeln zudem eine Vielfalt an Medien, wie Erzählungen, Filme, Serien oder Reality-TV.

35,00 € *

27. Mai 2022, ca. 230 Seiten
ISBN: 978-3-8376-5773-9

Erscheint voraussichtlich bis zum 27. Mai 2022

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Deutschsprachige Bücher = gebundener Ladenpreis, fremdsprachige Bücher = unverbindliche Preisempfehlung. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details.

Weiterempfehlen

Silke Martin

Silke Martin, Universität Erfurt, Deutschland

Isabella Schwaderer

Isabella Schwaderer, Universität Erfurt, Deutschland

Katharina Waldner

Katharina Waldner, Universität Erfurt, Deutschland

Buchtitel
Religion und Gender Konzepte - Erfahrungen - Medien
Verlag
transcript Verlag
Seitenanzahl
ca. 230
Ausstattung
kart., Klebebindung, 20 SW-Abbildungen
ISBN
978-3-8376-5773-9
Warengruppe
1541
BIC-Code
HRA JFSJ JFSR
BISAC-Code
REL000000 SOC032000 SOC039000
THEMA-Code
QRA JBSF JBSR
Erscheinungsdatum
27. Mai 2022
Auflage
1
Themen
Geschlecht, Religion
Adressaten
Religionswissenschaft, Medienwissenschaft, Filmwissenschaft, Gender Studies, Theologie, Religionssoziologie
Schlagworte
Gender, Religion, Erfahrung, Medien, Feminismus, Diversität, Islam, Christentum, Gendersensibilität, Film, Serie, Reality-TV, Geschlecht, Religionswissenschaft, Gender Studies, Religionssoziologie, Religionsgeschichte

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung