Die Evolution der Religion

Ein soziologischer Grundriss

Über uns der Ideenhimmel, in uns das Bewusstsein und dazwischen: die Religion als Bestandteil der soziokulturellen Wirklichkeit. Volkhard Krech entfaltet in seinem soziologischen Grundriss der religiösen Evolution das Verständnis von Religion als etwas, das zwischen den Menschen entsteht und stattfindet.

In seiner Analyse zur Ausdifferenzierung des Religiösen, die Bezug auf die Evolutionstheorie, Systemtheorie und eine semiotisch informierte Kommunikationstheorie nimmt, bewegt er sich in der Zirkularität von Gegenwart und Geschichte. Dabei macht er Religion als Kommunikationsform zur Bearbeitung unbestimmbarer Kontingenz begreifbar.

39,00 € *

27. April 2021, ca. 480 Seiten
ISBN: 978-3-8376-5785-2

Erscheint voraussichtlich bis zum 27. April 2021

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Deutschsprachige Bücher = gebundener Ladenpreis, fremdsprachige Bücher = unverbindliche Preisempfehlung. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details.

Weiterempfehlen

Volkhard Krech

Volkhard Krech, Ruhr-Universität Bochum, Deutschland

Autor_in(nen)
Volkhard Krech
Buchtitel
Die Evolution der Religion Ein soziologischer Grundriss
Verlag
transcript Verlag
Seitenanzahl
ca. 480
Ausstattung
kart., Klebebindung, 100 Farbabbildungen
ISBN
978-3-8376-5785-2
Warengruppe
1541
BIC-Code
HRA JFSR JHBA
BISAC-Code
REL000000 SOC039000 SOC026000
THEMA-Code
QRA JBSR JHBA
Erscheinungsdatum
27. April 2021
Auflage
1
Themen
Religion
Adressaten
Religionswissenschaft, Soziologie, Religionsethnologie, Semiotik, Geschichtswissenschaft
Schlagworte
Religion, Evolution, Religiöse Evolution, Religionstheorie, Religionssoziologie, Systemtheorie, Religionssemiotik, Evolutionstheorie, Kommunikationstheorie, Kontingenz, Differenzierungstheorie, Religionsgeschichte, Religionswissenschaft, Soziologische Theorie

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung