Geschichten zerstören

Antinarrative Prosa in der österreichischen Literatur des 20. Jahrhunderts

»Der typische Geschichtenzerstörer« sei er, sagt Thomas Bernhard über sich und sein Schreiben, Peter Handkes Erzähler wird vom »Antifabeltier« heimgesucht und Elfriede Jelineks Bekenntnis als Romanautorin lautet: »Ich schlage sozusagen mit der Axt drein«. Aber warum unterziehen österreichische Autor*innen nach 1945 das Erzählen als traditionelle Kulturtechnik einer solch scharfen Kritik? Viktor Konitzer verfolgt die Geschichte politischer Erzählfeindschaft bis zu den Ursprüngen einer genuin österreichischen Literatur zurück. Dabei entdeckt er spannende Formen des Nicht-Erzählens – und zeigt, wo die Geschichtenzerstörer*innen Zuflucht suchen: im reinen Fluss der Sprache, der Prosa.

49,00 € *

27. September 2021, ca. 410 Seiten
ISBN: 978-3-8376-5791-3

Erscheint voraussichtlich bis zum 27. September 2021

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Deutschsprachige Bücher = gebundener Ladenpreis, fremdsprachige Bücher = unverbindliche Preisempfehlung. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details.

Weiterempfehlen

Viktor Konitzer

Viktor Konitzer, Mitarbeiter im Umweltschutz, Deutschland

Autor_in(nen)
Viktor Konitzer
Buchtitel
Geschichten zerstören Antinarrative Prosa in der österreichischen Literatur des 20. Jahrhunderts
Verlag
transcript Verlag
Seitenanzahl
ca. 410
Ausstattung
kart., Klebebindung, 7 SW-Abbildungen
ISBN
978-3-8376-5791-3
Warengruppe
1563
BIC-Code
DSB HBTB DSA
BISAC-Code
LIT004170 HIS054000 LIT006000
THEMA-Code
DSB NHTB DSA
Erscheinungsdatum
27. September 2021
Auflage
1
Themen
Kultur, Kulturgeschichte, Literatur
Adressaten
Literaturwissenschaft, Germanistik, Erzählforschung, Kulturwissenschaft, Kulturgeschichte
Schlagworte
Erzählen, Österreich, Prosa, Geschichte, 20. Jahrhundert, Erzählkritik, Literatur, Kulturgeschichte, Kultur, Germanistik, Literaturtheorie, Kulturwissenschaft, Literaturwissenschaft

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung