Klassikerfeiern

Permanenz und Polyfunktionalität Beethovens, Goethes und Victor Hugos im 20. Jahrhundert

Im 20. Jahrhundert wurden die Geburts- und Todestage Beethovens, Goethes und Hugos verlässlich gefeiert – was von ihrer anhaltenden Bedeutung in einer sich wandelnden Welt zeugt. Sophie Picard fragt nach den Bedingungen für diese Beständigkeit und eröffnet eine neue Perspektive auf das Phänomen Klassik. Ihre Rekonstruktion der Gedenkjahre ermöglicht einen vergleichenden Blick auf den Umgang mit den drei Autoren in unterschiedlichen historischen, kulturellen, diskursiven und medialen Kontexten. Die Vielfalt konkurrierender Funktionalisierungen wird dabei als die Grundlage für ihre Permanenz gedeutet: Sie überdauern den zeitlichen Wandel, weil sie polyfunktional gebraucht werden.

50,00 € *

27. Februar 2022, ca. 470 Seiten
ISBN: 978-3-8376-5844-6

Erscheint voraussichtlich bis zum 27. Februar 2022

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Deutschsprachige Bücher = gebundener Ladenpreis, fremdsprachige Bücher = unverbindliche Preisempfehlung. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details.

Weiterempfehlen

Sophie Picard

Sophie Picard, Université d'Aix-Marseille, Frankreich

Autor_in(nen)
Sophie Picard
Buchtitel
Klassikerfeiern Permanenz und Polyfunktionalität Beethovens, Goethes und Victor Hugos im 20. Jahrhundert
Verlag
transcript Verlag
Seitenanzahl
ca. 470
Ausstattung
kart., Klebebindung, 20 SW-Abbildungen
ISBN
978-3-8376-5844-6
Warengruppe
1562
BIC-Code
DSB
BISAC-Code
LIT000000 LIT004170
THEMA-Code
DSB
Erscheinungsdatum
27. Februar 2022
Auflage
1
Themen
Kultur, Kulturgeschichte, Literatur
Adressaten
Literaturwissenschaft, Musikwissenschaft, Medienwissenschaft, Kulturwissenschaft
Schlagworte
Klassik, Rezeption, Polyfunktionalität, Jubiläum, Ludwig Van Beethoven, Johann Wolfgang Goethe, Victor Hugo, Literatur, Kulturgeschichte, Kultur, Allgemeine Literaturwissenschaft, Germanistik, Romanistik, Erinnerungskultur, Literaturwissenschaft

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung