Mathematiker als Rektoren der Technischen Hochschule Dresden

Höhere Lehrerbildung und Mathematische Gesellschaft im Wandel

Höhere Lehrerbildung und eine Mathematische Gesellschaft, beide in Dresden institutionalisiert und bewährt, sind ungewöhnlich für eine technische Bildungsstätte in den 1860er/1870er Jahren und zogen hervorragende Mathematiker und Physiker an. In dieser Tradition nahmen die fünf Ordinarien Karl Rohn, Georg Helm, Martin Krause, Walther Ludwig und Gerhard Kowalewski, die später das Rektorat der Technischen Hochschule Dresden innehatten, ihre Arbeit auf. Waltraud Voss zeigt, wie sie den gesellschaftlichen Verhältnissen entsprechend Reformen mitgestalteten, sich für Neues einsetzten und dabei in Lehre und Forschung stets auf das ausgeglichene Zusammenspiel von Theorie und Praxis bedacht und bestrebt waren, die Mathematik breiteren Kreisen der Dresdner Bevölkerung näherzubringen.

0,00 € *

3. Dezember 2021, 528 Seiten
ISBN: 978-3-8394-5854-9
Dateigröße: 20.83 MB

Weiterempfehlen

Waltraud Voss

Waltraud Voss, Technische Universität Dresden, Deutschland

Autor_in(nen)
Waltraud Voss
Buchtitel
Mathematiker als Rektoren der Technischen Hochschule Dresden Höhere Lehrerbildung und Mathematische Gesellschaft im Wandel
Verlag
transcript Verlag
Seitenanzahl
528
Ausstattung
83 SW-Abbildungen
ISBN
978-3-8394-5854-9
Warengruppe
1510
BIC-Code
PDX
BISAC-Code
HIS054000 SCI034000
THEMA-Code
PDX
Erscheinungsdatum
3. Dezember 2021
Themen
Wissenschaft
Adressaten
Geschichtswissenschaft, Bildungswissenschaft, Mathematikgeschichte, Hochschulgeschichte
Schlagworte
Technische Hochschule, Höhere Lehrerbildung, Mathematische Gesellschaften, Interdisziplinarität, Wissenschaft, Nationalsozialismus, Wissenschaftsgeschichte, Universität, Geschichtswissenschaft

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung