Mehr Mut zum Altern

Über Glauben und Altern. Betrachtungen, Erzählungen und Gespräche

Die hoch entwickelte Gesellschaft ist auch eine areligiöse Gesellschaft. Eine Gesellschaft, die mit Religion im Wortsinn, nämlich der Rückbindung des Menschen an so etwas wie einen Ursprung, fast nichts mehr anzufangen weiß. Diese Abkoppelung der »Wissensgesellschaft« vom alten Wissen macht insbesondere das Leben alter Menschen ärmer. Cornelia Behnke-Vonier und Herbert Vonier verknüpfen daher sozialphilosophische Betrachtungen mit den überlieferten Erzählungen rund um die biblische Schöpfungsgeschichte: Die alten Geschichten erzählen uns vom Sinn des Lebens und des Alters.

28,00 € *

27. August 2021, ca. 94 Seiten
ISBN: 978-3-8376-5901-6

Erscheint voraussichtlich bis zum 27. August 2021

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Deutschsprachige Bücher = gebundener Ladenpreis, fremdsprachige Bücher = unverbindliche Preisempfehlung. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details.

Weiterempfehlen

Cornelia Behnke-Vonier

Cornelia Behnke-Vonier, Katholische Stiftungshochschule München, Deutschland

Herbert Vonier

Herbert Vonier, Deutschland

Buchtitel
Mehr Mut zum Altern Über Glauben und Altern. Betrachtungen, Erzählungen und Gespräche
Verlag
transcript Verlag
Seitenanzahl
ca. 94
Ausstattung
kart., Dispersionsbindung, 6 SW-Abbildungen
ISBN
978-3-8376-5901-6
Warengruppe
1728
BIC-Code
JFSP31 JFSR JFSR1
BISAC-Code
SOC013000 SOC039000 SOC049000
THEMA-Code
JBSP4 JBSR QRJP
Erscheinungsdatum
27. August 2021
Auflage
1
Themen
Religion, Alter
Adressaten
Soziologie, Religionswissenschaft, Philosophie, Ethnologie, Sozialanthropologie, Bildungswissenschaft sowie Praktiker*innen in der Bildungsarbeit mit älteren Menschen
Schlagworte
Alter, Altern, Glaube, Religion, Mythos, Sinn, Sozialphilosophie, Qualitative Sozialforschung, Religionssoziologie, Jüdische Studien, Lebensstil, Kulturwissenschaft

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung