Distanz in der Literatur von Überlebenden der Shoah

Jean Améry, Albert Drach, Edgar Hilsenrath, Imre Kertész, Ruth Klüger

Die Literatur von Überlebenden der Shoah zeichnet sich oft durch einen kühlen, sachlichen Ton im Protokollstil und eine luzide Nüchternheit aus. Welche Bedeutung kommt diesen Stilmerkmalen in der literarischen Auseinandersetzung der Autor*innen mit den eigenen Erlebnissen zu? Wie lassen sich die erzählerischen und essayistischen Strategien zusammenführen? Bianca Patricia Pick legt in ihrer Untersuchung der autobiographischen und fiktionalen Texte der jüdischen Verfolgten Albert Drach, Jean Améry, Edgar Hilsenrath und Ruth Klüger ein Hauptaugenmerk auf die Deutungskategorie der Distanz als Schreibverfahren, das Züge des Sarkastischen und Grotesken annimmt.

48,00 € *

27. Dezember 2021, ca. 330 Seiten
ISBN: 978-3-8376-5940-5

Erscheint voraussichtlich bis zum 27. Dezember 2021

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Deutschsprachige Bücher = gebundener Ladenpreis, fremdsprachige Bücher = unverbindliche Preisempfehlung. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details.

Weiterempfehlen

Bianca Patricia Pick

Bianca Patricia Pick, Universität Mainz, Deutschland

Autor_in(nen)
Bianca Patricia Pick
Buchtitel
Distanz in der Literatur von Überlebenden der Shoah Jean Améry, Albert Drach, Edgar Hilsenrath, Imre Kertész, Ruth Klüger
Verlag
transcript Verlag
Seitenanzahl
ca. 330
Ausstattung
kart., Klebebindung
ISBN
978-3-8376-5940-5
Warengruppe
1562
BIC-Code
DSA DSB
BISAC-Code
LIT006000 LIT000000
THEMA-Code
DSA DSB
Erscheinungsdatum
27. Dezember 2021
Auflage
1
Themen
Gesellschaft, Mensch, Literatur
Adressaten
Literaturwissenschaft, Deutsche Literaturwissenschaft, Geschichtswissenschaft, Jüdische Studien, Erinnerungskulturen, Germanistik
Schlagworte
Shoah, Überlebende, Antisemitismus, Holocaust, Autobiographie, Stilmittel, Jean Améry, Albert Drach, Edgar Hilsenrath, Imre Kertész, Ruth Klüger, Sarkasmus, Ressentiment, Protokollstil, Holocaustliteratur, Literatur, Mensch, Gesellschaft, Literaturtheorie, Allgemeine Literaturwissenschaft, Kulturgeschichte, Literaturwissenschaft

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung