Wissenschaftliche Fairness

Wissenschaft zwischen Integrität und Fehlverhalten

Plagiate und andere Fälle wissenschaftlichen Fehlverhaltens landen regelmäßig in den Medien und geben auch Außenstehenden Einblicke in problematische Forschungsprozesse. Während diese Skandale ein Schlaglicht auf offensichtliche oder absichtliche Fehler werfen, sind die alltäglichen Herausforderungen wissenschaftlicher Praxis weitaus komplexer.

Die Autor*innen analysieren die Vielschichtigkeit und Verwobenheit von fragwürdigen Forschungspraktiken, Machtstrukturen und Fehlverhalten. Ihr Konzept der wissenschaftlichen Fairness dient als Folie zur Analyse bestehender Problematiken und zeigt in einem Gegenentwurf Handlungsoptionen für mehr Integrität, Verantwortung und wissenschaftsethisch gute Forschung auf.

32,00 € *

27. August 2022, ca. 200 Seiten
ISBN: 978-3-8376-5966-5

Erscheint voraussichtlich bis zum 27. August 2022

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Deutschsprachige Bücher = gebundener Ladenpreis, fremdsprachige Bücher = unverbindliche Preisempfehlung. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details.

Weiterempfehlen

Katrin Frisch

Katrin Frisch, Ombudsman für die Wissenschaft, Deutschland

Felix Hagenström

Felix Hagenström, Ombudsman für die Wissenschaft, Deutschland

Nele Reeg

Nele Reeg, Ombudsman für die Wissenschaft, Deutschland

Buchtitel
Wissenschaftliche Fairness Wissenschaft zwischen Integrität und Fehlverhalten
Verlag
transcript Verlag
Seitenanzahl
ca. 200
Ausstattung
kart., Klebebindung
ISBN
978-3-8376-5966-5
Warengruppe
1724
BIC-Code
PDR PDA
BISAC-Code
SOC026000 SCI075000 PHI004000
THEMA-Code
PDR PDA
Erscheinungsdatum
27. August 2022
Auflage
1
Themen
Gesellschaft, Wissenschaft, Ethik
Adressaten
Science Studies, Soziologie, Wissenschaftsethik, Ombudspersonen sowie die interessierte Öffentlichkeit
Schlagworte
Wissenschaftliche Praxis, Wissenschaftliche Integrität, Wissenschaftliches Fehlverhalten, Plagiat, Autorschaft, Forschungsdaten, Forschungsethik, Daten, Ethik, Integrität, Praxis, Fairness, Herausforderung, Wissenschaft, Gesellschaft, Wissenschaftssoziologie, Wissenschaftsphilosophie, Soziologie

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung