Sexuelle Bildung ermöglichen

Sprachlosigkeit, Lust, Verletzbarkeit und Emanzipation als Herausforderungen pädagogischer Professionalisierung

Wie werden Lehrer*innen auf sexualpädagogische Herausforderungen in der Schule vorbereitet? Welcher Stellenwert kommt dabei Lustfreundlichkeit, sexueller Vielfalt, Gewaltprävention und Antidiskriminierung zu? In ihrer soziografischen Studie untersucht Marion Thuswald sexualpädagogische Aus- und Fortbildungsveranstaltungen von Pädagogischen Hochschulen, Fachstellen und Universitäten in Österreich. Anhand einer kritischen Analyse sexualpädagogischer Praktiken lotet sie Möglichkeitsräume emanzipatorisch orientierter sexueller Bildung aus und entwickelt dazu praxisnahe Vorschläge für Schulen und Lehrer*innenbildung.

54,00 € *

27. März 2022, ca. 560 Seiten
ISBN: 978-3-8376-5977-1

Erscheint voraussichtlich bis zum 27. März 2022

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Deutschsprachige Bücher = gebundener Ladenpreis, fremdsprachige Bücher = unverbindliche Preisempfehlung. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details.

Weiterempfehlen

Marion Thuswald

Marion Thuswald, Akademie der bildenden Künste Wien, Österreich

Autor_in(nen)
Marion Thuswald
Buchtitel
Sexuelle Bildung ermöglichen Sprachlosigkeit, Lust, Verletzbarkeit und Emanzipation als Herausforderungen pädagogischer Professionalisierung
Verlag
transcript Verlag
Seitenanzahl
ca. 560
Ausstattung
kart., Klebebindung
ISBN
978-3-8376-5977-1
Warengruppe
1729
BIC-Code
JNA JHBK5
BISAC-Code
SOC026000 EDU040000 EDU036000 SOC000000
THEMA-Code
JNA JHBK JBFW
Erscheinungsdatum
27. März 2022
Auflage
1
Themen
Geschlecht, Körper, Bildung
Adressaten
Sexualpädagogik, Bildungswissenschaft, Pädagogik, Lehrer*innenbildung, Gender und Queer Studies, Erziehungswissenschaft
Schlagworte
Sexualpädagogik, Professionalisierung, Sexuelle Bildung, Lehrer*innenbildung, Ethnografie, Sexualität, Geschlecht, Körper, Bildung, Bildungssoziologie, Bildungsforschung, Bildungstheorie, Pädagogik

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung