Global Age, Migration und Medien

Transnationales Leben gestalten

Wie gestalten und konstruieren Migrant*innen als Akteur*innen in globalen Bewegungsprozessen ihr Leben und ihr Selbst über territoriale Grenzen hinweg? Welche Rolle spielen digitale Kommunikationstechnologien als Brücke zwischen Herkunfts- und Migrationsland oder Musik, Theater, Film für die Bearbeitung von Migrationserfahrungen? Christina Schachtner untersucht anhand von Gesprächen mit Migrant*innen in Deutschland und Österreich die gesellschaftsverändernde Kraft von Migration. Ihre transdisziplinäre Forschung nimmt insbesondere die Mediennutzung von Migrant*innen in den Blick und umfasst soziologische, psychologische, medien- und kulturwissenschaftliche sowie geschlechtersensible Perspektiven.

32,00 € *

27. November 2021, ca. 294 Seiten
ISBN: 978-3-8376-6046-3

Erscheint voraussichtlich bis zum 27. November 2021

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Deutschsprachige Bücher = gebundener Ladenpreis, fremdsprachige Bücher = unverbindliche Preisempfehlung. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details.

Weiterempfehlen

Christina Schachtner

Christina Schachtner, Alpen-Adria-Universität Klagenfurt, Österreich

Autor_in(nen)
Christina Schachtner
Buchtitel
Global Age, Migration und Medien Transnationales Leben gestalten
Verlag
transcript Verlag
Seitenanzahl
ca. 294
Ausstattung
kart., Dispersionsbindung, 15 SW-Abbildungen
ISBN
978-3-8376-6046-3
Warengruppe
1729
BIC-Code
JFFN JFFS JFC
BISAC-Code
SOC007000 POL033000 SOC026000 SOC022000
THEMA-Code
JBFH GTQ JBCC
Erscheinungsdatum
27. November 2021
Auflage
1
Themen
Globalisierung, Migration
Adressaten
Medien- und Kulturwissenschaft, Migrationsforschung, Gender Studies, Soziologie, Pädagogik, Psychologie
Schlagworte
Migration, Transnationalität, Hybridisierung, Hybridität, Transmigration, Transtopie, Medien, Gender, Selbstkonstruktion, Globalisierung, Interkulturalität, Kulturanthropologie, Soziologie

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung