Unerlaubte Kunst

Der öffentliche Raum als künstlerische Arena

Kunst im öffentlichen Raum bewegt sich oft am Rande der Legalität. Für Graffiti- und Street-Art-Künstler*innen macht gerade der Regelverstoß einen wichtigen Aspekt ihrer Werke aus. Randolf Helmstetter widmet sich diesem Spannungsverhältnis zwischen Kunst und Recht und legt erstmals dezidiert den Fokus auf unautorisierte Kunstprojekte. Er zeigt auf, welche Zusammenhänge zwischen Kunst, Illegalität und Öffentlichkeit bestehen und bietet mit einem interdisziplinären Ansatz neue Blickwinkel auf künstlerische Interventionen im Außenraum. Exkurse in Grenzbereiche der Kunst und Seitenblicke auf aktuelle populärkulturelle Phänomene eröffnen dabei weitere Perspektiven.

45,00 € *

27. März 2022, ca. 330 Seiten
ISBN: 978-3-8376-6072-2

Erscheint voraussichtlich bis zum 27. März 2022

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Deutschsprachige Bücher = gebundener Ladenpreis, fremdsprachige Bücher = unverbindliche Preisempfehlung. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details.

Weiterempfehlen

Randolf Helmstetter

Randolf Helmstetter, Kunstuniversität Linz, Österreich

Autor_in(nen)
Randolf Helmstetter
Buchtitel
Unerlaubte Kunst Der öffentliche Raum als künstlerische Arena
Verlag
transcript Verlag
Seitenanzahl
ca. 330
Ausstattung
kart., Klebebindung, 10 SW-Abbildungen, 20 Farbabbildungen
ISBN
978-3-8376-6072-2
Warengruppe
1583
BIC-Code
AFJG AB ACX
BISAC-Code
ART058000 ART023000 ART015110
THEMA-Code
AFJ AB AGA
Erscheinungsdatum
27. März 2022
Auflage
1
Themen
Raum, Bild, Stadt, Kunst
Adressaten
Kunstgeschichte, Kulturwissenschaft, Medientheorie, Urban Studies, Stadtplanung, Architektur, Gender Studies, Bildende Kunst, Activism, Artivism sowie Kurator*innen und Bildende Künstler*innen
Schlagworte
Kunst, Recht, Öffentlicher Raum, Intervention, Illegalität, Street Art, Graffiti, Raum, Stadt, Populäre Kunst, Kunstgeschichte des 21. Jahrhunderts, Kunstgeschichte des 20. Jahrhunderts, Kunstwissenschaft

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung