Musikvermittlung lernen

Analysen und Empfehlungen zur Aus- und Weiterbildung von Musiker*innen

Musikvermittlung wurde in den letzten zweieinhalb Jahrzehnten zu einem wesentlichen Bestandteil des Berufsbildes von klassisch ausgebildeten Musiker*innen. Aus- und Weiterbildungsangebote zur Mitwirkung an Schulworkshops und Community-Projekten oder zur Planung neuer Konzertformate existieren bis dato jedoch nicht in entsprechendem Ausmaß. Axel Petri-Preis analysiert die individuellen Lernwege von Musiker*innen und zeigt, wie sie sich in überwiegend informellen Kontexten Wissen im Bereich der Musikvermittlung aneignen. Davon ausgehend formuliert er Empfehlungen, wie Hochschulen und Musikinstitutionen Musiker*innen auf diese Tätigkeit vorbereiten können.

45,00 € *

27. Juni 2022, ca. 310 Seiten
ISBN: 978-3-8376-6167-5

Erscheint voraussichtlich bis zum 27. Juni 2022

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Deutschsprachige Bücher = gebundener Ladenpreis, fremdsprachige Bücher = unverbindliche Preisempfehlung. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details.

Weiterempfehlen

Axel Petri-Preis

Axel Petri-Preis, mdw – Universität für Musik und darstellende Kunst Wien, Österreich

Autor_in(nen)
Axel Petri-Preis
Buchtitel
Musikvermittlung lernen Analysen und Empfehlungen zur Aus- und Weiterbildung von Musiker*innen
Verlag
transcript Verlag
Seitenanzahl
ca. 310
Ausstattung
kart., Klebebindung, 5 SW-Abbildungen
ISBN
978-3-8376-6167-5
Warengruppe
1591
BIC-Code
AVA JNA JHBC
BISAC-Code
MUS020000 EDU036000 SOC019000
THEMA-Code
AVA JNA JHBC
Erscheinungsdatum
27. Juni 2022
Auflage
1
Themen
Kultur, Bildung, Musik
Adressaten
Musikvermittlung, Musikpädagogik, Musiksoziologie
Schlagworte
Musikvermittlung, Klassische Musik, Aus- und Weiterbildung, Hochschulbildung, Praxistheorie, Situationsanalyse, Musik, Bildung, Kultur, Musikwissenschaft, Bildungsforschung, Qualitative Sozialforschung, Kunstpädagogik

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung