»Entwicklung« als Paradigma

Reflexionen zu einer nachhaltigen internationalen Zusammenarbeit

Mit der Moderne hat das Versprechen Einzug gehalten, dass sich die Probleme der Menschheit durch technischen, medizinischen und gesellschaftlichen Fortschritt lösen ließen. Darauf basiert das im Westen bis vor Kurzem nahezu unwidersprochene Entwicklungsparadigma. Inzwischen befördern ökologische Probleme und ökonomische Ungleichheiten Kritik, die etwa in der Fridays for Future-Bewegung Ausdruck findet. Die Beiträger*innen hinterfragen das Fortschrittsparadigma, indem sie im interdisziplinären und international-kultursensiblen Diskurs nach einem zeitgemäßen Verständnis von Entwicklungszusammenarbeit fragen und dazu auch Alternativen zum vorherrschenden westlichen Modell in den Blick nehmen.

39,00 € *

27. August 2023, ca. 250 Seiten
ISBN: 978-3-8376-6245-0

Erscheint voraussichtlich bis zum 27. August 2023

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Deutschsprachige Bücher = gebundener Ladenpreis, fremdsprachige Bücher = unverbindliche Preisempfehlung. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details.

Weiterempfehlen

Patrick Becker

Patrick Becker, Universität Erfurt, Deutschland

Knut V.M. Wormstädt

Knut V.M. Wormstädt, RWTH Aachen, Deutschland

Autor*in(nen)
Patrick Becker / Knut V.M. Wormstädt (Hg.)
Buchtitel
»Entwicklung« als Paradigma Reflexionen zu einer nachhaltigen internationalen Zusammenarbeit
Verlag
transcript Verlag
Seitenanzahl
ca. 250
Ausstattung
kart., Klebebindung, 5 SW-Abbildungen
ISBN
978-3-8376-6245-0
Warengruppe
1541
BIC-Code
HRA GTF KCN RNU
BISAC-Code
REL000000 SOC042000 BUS072000 BUS099000
THEMA-Code
QRA GTP KCVG RNU
Erscheinungsdatum
27. August 2023
Auflage
1
Themen
Globalisierung, Ethik
Adressaten
Soziologie, Politikwissenschaft, Postcolonial Studies, Theologie sowie Praktiker*innen im Bereich der nationalen und internationalen Entwicklungszusammenarbeit
Schlagworte
Entwicklung, Internationale Zusammenarbeit, Nachhaltigkeit, Postkolonialismus, Forschungsparadigma, Fortschritt, Globalisierung, Ethik, Religionswissenschaft, Entwicklungssoziologie

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung