bilden mit kunst

»bilden mit kunst« - Autoren und Autorinnen aus Kunst, Kultur, Bildung und Wissenschaft setzen sich in diesem Buch mit Qualität, Relevanz und Wirksamkeit ästhetisch-künstlerischer Bildung auseinander. Welche Rolle kann und muss diese Bildung im zukünftigen Bildungskanon spielen? Wie lassen sich Schnittstellen und Relationen zwischen Kunst und Bildung definieren? In der Vieldimensionalität der Zugänge aus Kultur, Geschichte, Pädagogik, Politik und Wirtschaft werden Bedingungen, Funktionen und Wirkungen ästhetisch-künstlerischer Bildungsprozesse in ihrer Komplexität dargestellt. Die Beiträge erörtern Positionen und Perspektiven zum Kontext »bilden mit kunst« im Spannungsfeld von Kunst und Kommerz, Bildung und Ausbildung.

22,80 € *

2004-04-27, 350 Seiten
ISBN: 978-3-89942-207-8

Sofort versandfertig,
Lieferzeit 3-5 Werktage innerhalb Deutschlands

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details.

Mengenrabatt

Weiterempfehlen

Landesverband der Kunstschulen Niedersachsen

Landesverband der Kunstschulen Niedersachsen, Deutschland

»Ein rundum anspruchsvoll gelungenes Buch als Plädoyer für die allgemeine Bildungsmächtigkeit speziell der Künste einschließlich der Medien.«
Wolfgang Zacharia, Kulturpolitische Mitteilungen, 108/1 (2005)
Besprochen in:

ProZukunft, 1 (2005)
Buchtitel
bilden mit kunst
Verlag
transcript Verlag
Seitenanzahl
350
Ausstattung
kart.
ISBN
978-3-89942-207-8
DOI
10.14361/9783839402078
Warengruppe
1581
BIC-Code
AB JNA
BISAC-Code
ART009000 EDU040000
THEMA-Code
AB JNA
Erscheinungsdatum
2004-04-27
Auflage
1
Themen
Bildung, Kunst
Adressaten
Kunstpädagogik, Kulturpädagogik, Medienpädagogik, Erziehungswissenschaften, KünstlerInnen
Schlagworte
Kunst, Bildung, Kultur, Medien, Pädagogik, Kunstpädagogik, Kulturelle Bildung

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung