Jahrbuch 2004

Die Beiträge dieses Bandes stellen Ergebnisse der Forschungen des Kulturwissenschaftlichen Instituts dar. Die thematischen Schwerpunkte entsprechen im wesentlichen den Forschungsgruppen und Projekten des Instituts:

– Erinnerung und Gedächtnis

– Center for Interdisciplinary Memory Research

– Vergleichende Tradierungsforschung

– Was ist der Mensch? Kultur – Sprache – Natur

– Islamische Kultur und moderne Gesellschaft

– Europa: Emotionen – Identitäten – Politik

– Geisteswissenschaften heute – Anmerkungen zu einer aktuellen Debatte

Die Auswahl der Themen zeigt ein eindrucksvolles Bild zukunftsweisender kulturwissenschaftlicher Forschung, die kultur- und naturwissenschaftliches Denken synthetisiert.

Weitere Informationen: www.kwi-nrw.de

Inhalt

  1. Frontmatter

    Seiten 1 - 4
  2. Inhalt

    Seiten 5 - 8
  3. Vorwort

    Seiten 9 - 10
  4. Das Alter des Erinnerns - Einige Ergebnisse des interdisziplinären Forschungsprojektes »Erinnerung und Gedächtnis«

    Seiten 11 - 25
  5. Autobiographisches Erinnern bei Zwei-, Drei- und Vierjährigen

    Seiten 26 - 42
  6. Schrift, Speichergedächtnis und das kulturelle Unbewußte

    Seiten 43 - 58
  7. Konvergenzzonen zwischen den Disziplinen. Eine Skizze für das Forschungsprogramm des »Center for Interdisciplinary Memory Research«

    Seiten 59 - 64
  8. Geschichtspolitik und Erinnerungskultur in Dänemark und Norwegen aus der Perspektive intergenerationeller Tradierung

    Seiten 65 - 78
  9. Reflexionen über die Sprache: Saussure, Chomsky, Bühler

    Seiten 79 - 110
  10. Human Nature, the Genetic Fallacy and the Philosophical Reconstruction of Anthropogenesis

    Seiten 111 - 122
  11. Asian Modernity and Islam in Malaysia: Prime Minister Mahathir Mohamad's Cultural Discourses and Political Strategies

    Seiten 123 - 140
  12. Islam in Europe: Political and Cultural Orientations

    Seiten 141 - 155
  13. A Second Chance for Malaysia's »Moderate Islam« Project?

    Seiten 156 - 184
  14. Understanding the Relationship between Islam and Reform: Problems and Approaches

    Seiten 185 - 204
  15. New Dangerous Liaisons: Discourses on Europe and Love in the Twentieth Century

    Seiten 205 - 209
  16. From Soviet Russia with(-out) Love: European Left-Wing Intellectuals between Love and Politics in the 1920-1930s

    Seiten 210 - 238
  17. Plädoyer für die Geisteswissenschaften

    Seiten 239 - 242
  18. Vom Nutzen der Geisteswissenschaften. Vier polemische Bemerkungen

    Seiten 243 - 245
  19. Die Kavallerie kommt nicht

    Seiten 246 - 248
  20. Die Zukunft der Geisteswissenschaften. Ein Plädoyer für die unternehmerische Wissenschaft

    Seiten 249 - 252
  21. Vom Bevölkerungsrückgang und seinen Folgen

    Seiten 253 - 258
  22. Die Instrumentalisierung des Manas-Epos für eine nationale Staatsideologie in Kirgistan

    Seiten 259 - 272
  23. Die Notwendigkeit der Geschichtswissenschaft: Die Bildungsfrage bei Johann Gustav Droysen

    Seiten 273 - 282
  24. Autorinnen und Autoren

    Seiten 283 - 285
Mehr
21,80 € *

2005-03-27, 288 Seiten
ISBN: 978-3-89942-303-7

Sofort versandfertig,
Lieferzeit 3-5 Werktage innerhalb Deutschlands

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details.

Mengenrabatt

Weiterempfehlen

Kulturwissenschaftliches Institut

Kulturwissenschaftliches Institut, Essen, Deutschland

»Heterogen wie die Aktivitäten des Essener Kulturwissenschaftlichen Instituts sind die im ›Jahrbuch‹ versammelten Beiträge, und dabei sind die ›Kulturwissenschaften‹ mit Anleihen bei der Gedächtnisforschung über (u. a. Walter Benjamins) Liebesverstrickungen im nachrevolutionären Russland bis hin zu Annäherungen an den Islam und sein Verhältnis zu Modernität und Reform mit Fokus auf Malaysia durchaus weit gespannt.«
Jörg Hausmann, Kulturpolitische Mitteilungen, 1 (2006)
Autor_in(nen)
Kulturwissenschaftliches Institut (Hg.)
Buchtitel
Jahrbuch 2004
Verlag
transcript Verlag
Seitenanzahl
288
Ausstattung
kart.
ISBN
978-3-89942-303-7
DOI
Warengruppe
1510
BIC-Code
JFC
BISAC-Code
SOC022000
THEMA-Code
JB
Erscheinungsdatum
2005-03-27
Auflage
1
Themen
Kultur
Adressaten
Kulturwissenschaft, Philosophie, Geschichtswissenschaft, Soziologie, Psychologie, Biologie, Ethnologie
Schlagworte
Kultur, Europa, Erinnerung, Islam, Mensch, Kulturwissenschaft

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung