Reste

Umgang mit einem Randphänomen

Ob als materieller Abfall, als Brache, als blinder Fleck oder in Form des Unklassifizierbaren: Mit dem Rest geht man um, indem man ihn leugnet, ausgrenzt oder vergisst. Ex negativo zeigt sich an ihm, wie in unterschiedlichen Zusammenhängen bewertet, beschrieben oder eingeordnet wird. Gleichzeitig ist der Rest auch ein produktives Moment, er lädt zum Sammeln ein und lässt alternative Ordnungen durchspielen.

Der Band zeichnet diese verschiedenen Formen des Umgangs nach und diskutiert sie in einem interdisziplinären Spannungsfeld.

27,80 € *

2005-10-27, 288 Seiten
ISBN: 978-3-89942-307-5

Sofort versandfertig,
Lieferzeit 3-5 Werktage innerhalb Deutschlands

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details.

Mengenrabatt

Weiterempfehlen

Andreas Becker

Andreas Becker, Keio-Universität, Tokyo, Japan

Saskia Reither

Saskia Reither, Kunsthochschule für Medien Köln, Deutschland

Christian Spies

Christian Spies, Universität Siegen, Deutschland

»Da eben der ›Rest‹ wohl weniger als ›Rand-‹, sondern vielmehr als Zentralphänomen der Moderne anzusehen ist, wird seine Relevanz und Aktualität in den besprochenen Beiträgen überzeugend bestätigt und es deutet sich hier schon an, dass aus der – entsprechend systematisch ausgearbeiteten – interdisziplinären Erforschung des ›Rests‹ in der Tat einmal eine fruchtbare kulturwissenschaftliche Leitkategorie entstehen könnte.«
Kay Kirchmann, MEDIENwissenschaft, 1 (2007)
Buchtitel
Reste Umgang mit einem Randphänomen
Verlag
transcript Verlag
Seitenanzahl
288
Ausstattung
kart.
ISBN
978-3-89942-307-5
DOI
10.14361/9783839403075
Warengruppe
1510
BIC-Code
JFC HP
BISAC-Code
SOC022000 PHI034000
THEMA-Code
JBCC QD
Erscheinungsdatum
2005-10-27
Auflage
1
Themen
Kultur
Adressaten
Literaturwissenschaft, Kunstwissenschaft, Medienwissenschaft, Philosophie
Schlagworte
Rest, Zeiterfahrung, Museum, Kunst, Kultur, Cultural Studies, Kulturtheorie, Kulturphilosophie, Medienästhetik, Kulturwissenschaft

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung