Atelier und Dichterzimmer in neuen Medienwelten

Zur aktuellen Situation von Künstler- und Literaturhäusern

Im Zuge des historischen und medialen Umbruchs am Ende des 20. Jahrhunderts haben sich Ort, Raum und Architektur der Ausstellung und damit verbunden der Prozess des Ausstellens radikal verändert. Der umfangreiche, bebilderte Band gibt Einblick in aktuelle Ausstellungsästhetiken von Künstler- und Literaturhäusern. Beiträge aus Theorie und Praxis reflektieren facettenreich die neuen Formen und Möglichkeiten der Inszenierung und Ausstellbarkeit von Kunst und Literatur, von Bild und Text sowie von künstlerischen Biografien und Lebensformen im medialen Zeitalter.

Inhalt

  1. Frontmatter

    Seiten 1 - 4
  2. INHALTSVERZEICHNIS

    Seiten 5 - 8
  3. Einleitung

    Seiten 9 - 12
  4. Sammeln, Zeigen, Darstellen. Zur Modernität und Medialität von Ausstellungen

    Seiten 13 - 26
  5. "Expositionen" - Künstlerhaus und Atelier im Medienumbruch

    Seiten 27 - 54
  6. Die Wandlung des Künstlerateliers - Von dem Ort der Inszenierung zu der Inszenierung des Ortes ? ? ?

    Seiten 55 - 70
  7. "Hier haftet, harrt, klebt das Ende" - Spoerris ,Bronzeatelier' als Inszenierung der Erinnerung in Zeiten der Vergänglichkeit æ

    Seiten 71 - 84
  8. August Macke Haus - DasWohn- und Atelierhaus zur Zeit August Macke

    Seiten 85 - 94
  9. Das Gerhard-Marcks-Haus in Bremen

    Seiten 95 - 100
  10. Literatur als Themenfeld und Exponat der documenta-Geschichte

    Seiten 101 - 120
  11. Literarisches in Szene setzen: Literatur ausstellen, darstellen, erproben

    Seiten 121 - 130
  12. Centre Dürrenmatt Neuchâtel Gedenk- oder Denkstätte?

    Seiten 131 - 142
  13. Brecht-Haus Berlin: Authentische Dichterräume heute

    Seiten 143 - 152
  14. Das Brückner-Kühner-Haus in Kassel. Anmerkungen zur metonymischen Struktur einer Gedenkstätte

    Seiten 153 - 164
  15. Authentische Orte und rekonstruierte Erinnerungsstätten am Beispiel der Brüder Grimm

    Seiten 165 - 186
  16. Medien - Literaturen. Kuratorische Schnittstellen zwischen Christine Brückner und Digitaler Poesie

    Seiten 187 - 200
  17. Möglichkeiten und Grenzen medienintegrierender Ausstellungskonzepte für historische Räume am Beispiel des Lessinghauses von 1730 inWolfenbüttel

    Seiten 201 - 220
  18. Von der Apotheose des Dichters hin zur Ausstellung des Sichtbaren. Das Schiller-Nationalmuseum und das Literaturmuseum der Moderne in Marbach

    Seiten 221 - 228
  19. Über Tradition und Moderne in der Marbacher Museums- und Ausstellungskonzeption, über neue Medien, Architektur und Besuchererwartungen

    Seiten 229 - 238
  20. Kein Ort? Nirgends? Anmerkungen zu Ausstellungen von Exil und Exilliteratur

    Seiten 239 - 260
  21. AUTORINNEN UND AUTOREN

    Seiten 261 - 263
  22. Backmatter

    Seiten 264 - 265
Mehr
27,80 € *

2005-10-27, 264 Seiten
ISBN: 978-3-89942-314-3

Sofort versandfertig,
Lieferzeit 3-5 Werktage innerhalb Deutschlands

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details.

Mengenrabatt

Weiterempfehlen

Sabiene Autsch

Sabiene Autsch, Universität Paderborn, Deutschland

Michael Grisko

Michael Grisko, freier Kulturjournalist ZDF/3sat, Deutschland und Österreich

Peter Seibert

Peter Seibert, Universität Kassel, Deutschland

Besprochen in:

www. ebensolch.at, 21 (2006), Ch. Ranseder
Autor_in(nen)
Sabiene Autsch / Michael Grisko / Peter Seibert (Hg.)
Buchtitel
Atelier und Dichterzimmer in neuen Medienwelten Zur aktuellen Situation von Künstler- und Literaturhäusern
Verlag
transcript Verlag
Seitenanzahl
264
Ausstattung
kart.
ISBN
978-3-89942-314-3
DOI
Warengruppe
1581
BIC-Code
GM
BISAC-Code
ART059000 BUS100000
THEMA-Code
GLZ
Erscheinungsdatum
2005-10-27
Auflage
1
Themen
Museum
Adressaten
Kunstgeschichte, Literaturwissenschaft, Medienwissenschaft, Museologie
Schlagworte
Ausstellung, Atelier, Inszenierung, Kuratorische Praxis, Medienumbruch, Museum, Praktische Museumskunde, Museumswissenschaft, Kunstgeschichte

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung