Einführungen in die Psychoanalyse I

Einfühlen, Unbewußtes, Symptom, Hysterie, Sexualität, Übertragung, Perversion

Psychoanalyse hat unsere Kultur mitbestimmt, einiges aus ihrem Vokabular findet sich in der Alltagssprache. Sie provoziert die Wissenschaften und regt das Denken in verschiedenen Disziplinen bis heute unvermindert an. Doch das Begriffsinventar, die Denkfiguren und die Forschungs- und Anwendungsfelder der Psychoanalyse sind nicht ohne weiteres verständlich und erfordern eine Hinführung. In diesem Buch werden aus unterschiedlichen Praxen der Forschung und Arbeit (der Kur, der Therapie, der Kulturwissenschaft, der Literaturwissenschaft, der Übersetzung und der Philosophie) grundlegende Begriffe entfaltet: Einfühlen, Unbewußtes, Symptom, Hysterie, Sexualität, Übertragung, Perversion. Jeder der Themenbeiträge nimmt seinen Ausgangspunkt bei einem entsprechenden Textausschnitt aus den Werken Freuds und Lacans.

Open Access

2015-09-27, 160 Seiten
ISBN: 978-3-8394-0348-8
Dateigröße: 2.15 MB

Weiterempfehlen

Karl-Josef Pazzini

Karl-Josef Pazzini, Psychoanalytiker, Berlin, Deutschland

Susanne Gottlob

Susanne Gottlob, Psychoanalytikerin, Essayistin und Lektorin, Deutschland

Autor_in(nen)
Karl-Josef Pazzini / Susanne Gottlob (Hg.)
Buchtitel
Einführungen in die Psychoanalyse I Einfühlen, Unbewußtes, Symptom, Hysterie, Sexualität, Übertragung, Perversion
Verlag
transcript Verlag
Seitenanzahl
160
ISBN
978-3-8394-0348-8
DOI
10.14361/9783839403488
Warengruppe
1535
BIC-Code
JMAF
BISAC-Code
PSY026000
THEMA-Code
JMAF
Erscheinungsdatum
2015-09-27
Themen
Psychoanalyse
Adressaten
Psychoanalyse, Psychologie, Geistes- und Sozialwissenschaften
Schlagworte
Psychoanalyse, Hysterie, Sexualität, Unbewusstes, Übersetzung, Psychologie

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung