Religiöser Pluralismus

Empirische Studien und analytische Perspektiven

Interdisziplinär konzipiert, zeigt dieses Buch in historischer und gegenwartsbezogener Perspektive die Komplexität und den Facettenreichtum des religiösen Pluralismus auf, der unsere gesellschaftliche Wirklichkeit zunehmend bestimmt. Die hier dokumentierten religionswissenschaftlichen, soziologischen, rechtlichen und philosophischen Zugänge sind dabei behilflich, sich mit Religion und ihrer weltweit wachsenden gesellschaftlichen Relevanz auseinander zu setzen. Die Beiträge zeigen, wie der Herausforderung des Religionspluralismus im europäischen und außereuropäischen Raum begegnet wird und welche große Bandbreite an Themen hierbei zu Tage tritt.

24,80 € *

2005-10-27, 260 Seiten
ISBN: 978-3-89942-350-1

Sofort versandfertig,
Lieferzeit 3-5 Werktage innerhalb Deutschlands

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details.

Mengenrabatt

Weiterempfehlen

Martin Baumann

Martin Baumann, Universität Luzern, Schweiz

Samuel M. Behloul

Samuel M. Behloul, »migratio« Komission der Schweizer Bischofskonferenz, Schweiz

»Die anregenden Beiträge dokumentieren eine gelungene Tagung.«
Josef Salmen, Anthropos, 103, 1 (2008)
Besprochen in:

Zeitschrift für Religionswissenschaft, 2 (2006), Oliver Krüger
Autor_in(nen)
Martin Baumann / Samuel M. Behloul (Hg.)
Buchtitel
Religiöser Pluralismus Empirische Studien und analytische Perspektiven
Verlag
transcript Verlag
Seitenanzahl
260
Ausstattung
kart.
ISBN
978-3-89942-350-1
DOI
10.14361/9783839403501
Warengruppe
1541
BIC-Code
HRA
BISAC-Code
REL000000
THEMA-Code
QRA
Erscheinungsdatum
2005-10-27
Auflage
1
Themen
Religion
Adressaten
Religionswissenschaft, Soziologie, Philosophie, Kirchenrecht, Geschichtswissenschaft
Schlagworte
Religion, Migration, Religionspluralismus, Diaspora, Recht, Religionswissenschaft, Interkulturalität

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung