Universitäten in europäischen Grenzräumen / Universités et frontières en Europe

Konzepte und Praxisfelder /
Concepts et pratiques

Das Frankreich-Forum, Jahrbuch des Frankreichzentrums der Universität des Saarlandes, informiert über Ergebnisse und Perspektiven der grenzüberschreitenden wissenschaftlichen Zusammenarbeit in den verschiedenen Fakultäten der Hochschule. Es versteht sich als Forum für die Auseinandersetzung mit Themen, die für Deutsche und Franzosen gleichermaßen aktuell sind, aber aus jeweils unterschiedlichen Blickwinkeln beleuchtet werden.

Der fünfte Band stellt die um einige Aufsätze ergänzten und aktualisierten Ergebnisse eines vom Frankreichzentrum durchgeführten internationalen Kolloquiums zur Thematik »Universitäten in europäischen Grenzräumen« vor.

Inhalt

  1. Frontmatter

    Seiten 1 - 4
  2. Inhaltsverzeichnis

    Seiten 5 - 10
  3. 1 Vorwort der Herausgeber

    Seiten 11 - 14
  4. Sprungbrett für Europa: Blick in die Arbeit des Frankreichzentrums 2001-2004

    Seiten 17 - 30
  5. Interregionaler Hochschulraum SaarLorLux - Impulse zu grenzüberschreitender Forschung und Lehre

    Seiten 35 - 38
  6. Grenzüberschreitende Hochschulpolitik

    Seiten 39 - 44
  7. Die Problematik der Grenzraumuniversität aus Sicht des Landes Brandenburg

    Seiten 45 - 56
  8. Grenzregionen als Motor der europäischen Einigung

    Seiten 57 - 62
  9. Grenzüberschreitende Universitätspolitik

    Seiten 65 - 66
  10. L'Université franco-allemande et la frontière

    Seiten 67 - 78
  11. Coopération transfrontalière des universités dans l'espace SaarLorLux

    Seiten 79 - 82
  12. Quelques éléments de politique universitaire en région transfrontalière

    Seiten 83 - 86
  13. Europäische Strukturförderung und grenzüberschreitende Zusammenarbeit im europäischen Einigungsprozess: Erfahrungen der Europa-Universität Viadrina

    Seiten 87 - 90
  14. Universitäten in europäischen Grenzräumen: Kritische Randlage - Avantgarde der Internationalisierung

    Seiten 91 - 96
  15. Kooperationsstrukturen in den Geschichtswissenschaften

    Seiten 99 - 102
  16. La politique franco-allemande de l'Université de Metz (à travers l'exemple des historiens)

    Seiten 103 - 112
  17. Grenzlage als Herausforderung für die Geschichtswissenschaft: Projekte - Ideen - Probleme universitärer Kooperation in der Euregio Maas-Rhein

    Seiten 113 - 128
  18. Der intellektuelle Grenzraum Frankfurt an der Oder

    Seiten 129 - 138
  19. Grenzüberschreitende Kaufkraftströme und regionale Raumordnungspolitik

    Seiten 141 - 150
  20. Perspektiven der deutschen Raumordnungspolitik

    Seiten 151 - 160
  21. Problématique de l'implantation de grandes surfaces dans les espaces frontaliers : approche lorraine

    Seiten 161 - 174
  22. Forschungskooperation in den Naturwissenschaften

    Seiten 177 - 178
  23. Über die Grenze hinweg: Deutsch-französische Ausbildungs- und Forschungskooperation am Beispiel eines interdisziplinären Graduiertenkollegs

    Seiten 179 - 184
  24. La coopération bilatérale, « particule élémentaire » de la coopération européenne

    Seiten 185 - 190
  25. "Dieses Institut am Leben zu erhalten und zu entwickeln" - Impressionen zur Kooperation der Medizinischen Fakultäten Homburg/Saar und Nancy

    Seiten 191 - 208
  26. Historique de la coopération entre les Facultés de Médecine de Homburg et Nancy

    Seiten 209 - 212
  27. Beziehungen zwischen den medizinischen Fakultäten der Universitäten Nancy und Homburg - Freude und Leid

    Seiten 213 - 216
  28. Kulturtransfer

    Seiten 219 - 222
  29. Französisch-deutsche Kulturbeziehungen: von der transnationalen zur transregionalen Ebene

    Seiten 223 - 240
  30. Reproduktion oder Dekonstruktion der nationalen Stereotype beim Vergleich literarischer Texte in bikulturellen Seminaren

    Seiten 241 - 250
  31. Jeunesse et transmission mémorielle : Le cas des batailles sur les « Hauteurs » de Spicheren

    Seiten 251 - 260
  32. Die Ansiedlung von Wirtschaftsunternehmen an bzw. auf der Grenze - das Projekt EUROZONE

    Seiten 263 - 272
  33. Die deutsch-polnische Zusammenarbeit im Bereich von Strafrechtswissenschaft und Strafrechtspflege

    Seiten 273 - 282
  34. Extraterritoriale Anwendung des EG-Wettbewerbsrechts zwischen der Schweiz und der EU

    Seiten 283 - 296
  35. Diskussionsrunde über den Nutzen einer multilingualen, grenzüberschreitenden, akademischen Ausbildung

    Seiten 299 - 304
  36. Eine Universität - pas comme les autres! Die Deutsch-Französische Hochschule - eine Grenzuniversität?

    Seiten 307 - 309
  37. Kaderschmiede für das Europarecht: Das Europa-Institut der Universität des Saarlandes

    Seiten 310 - 314
  38. Le Collège d'Europe : une formation au profil européen

    Seiten 315 - 316
  39. L'Institut universitaire européen : la recherche en Europe

    Seiten 317 - 318
  40. International University Institute for European Studies

    Seiten 319 - 322
  41. 5 Rezensionen

    Seiten 323 - 394
  42. 6 Autorenverzeichnis

    Seiten 395 - 409
Mehr
28,80 € *

2005-03-27, 410 Seiten
ISBN: 978-3-89942-353-2

Sofort versandfertig,
Lieferzeit 3-5 Werktage innerhalb Deutschlands

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details.

Mengenrabatt

Weiterempfehlen

Manfred Schmeling

Manfred Schmeling, Universität des Saarlandes Saarbrücken, Deutschland

Michael Veith

Michael Veith, Universität des Saarlandes Saarbrücken, Deutschland

Autor_in(nen)
Manfred Schmeling / Michael Veith (Hg.)
Buchtitel
Universitäten in europäischen Grenzräumen / Universités et frontières en Europe Konzepte und Praxisfelder /
Concepts et pratiques
Verlag
transcript Verlag
Seitenanzahl
410
Ausstattung
kart.
ISBN
978-3-89942-353-2
DOI
Warengruppe
1572
BIC-Code
JNMN JNA JNF
BISAC-Code
EDU036000 EDU034000
THEMA-Code
JNM JNA JNF
Erscheinungsdatum
2005-03-27
Auflage
1
Themen
Wissenschaft, Europa, Bildung
Adressaten
Geschichtswissenschaften, Kulturwissenschaften, Naturwissenschaften, Rechtswissenschaft, Wirtschaftswissenschaften
Schlagworte
Deutschland, Frankreich, Deutsch-französische Beziehungen, Universität, Europa, Wissenschaft, Bildung, Bildungsforschung, Bildungspolitik, Interkulturalität, Pädagogik

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung