Politisierte Religion

Der Kopftuchstreit in Deutschland und Frankreich

Ausgehend von den anhaltenden Debatten um das islamische Kopftuch in staatlichen Bildungseinrichtungen Deutschlands und Frankreichs analysiert Schirin Amir-Moazami die Logiken der Diskursproduktion über den Islam und bringt die Argumente der Kritiker mit den Stimmen Kopftuch tragender junger Musliminnen ins Gespräch.

Die Studie zeichnet nach, wie die wachsende Partizipation sichtbarer Muslime, hier symbolisiert durch das Kopftuch, im dominanten Diskurs beider Länder Abwehrreaktionen provoziert und der Islam mehrheitlich als Gegenkategorie zu jeweils national geprägten Säkularitätskonzepten begriffen wird. Zugleich zeigt sie, wie die jungen Frauen in die Diskurstraditionen beider Länder eingebettet sind und sich in komplexen Aushandlungsprozessen engagieren.

28,80 € *

2007-04-27, 294 Seiten
ISBN: 978-3-89942-410-2

Sofort versandfertig,
Lieferzeit 3-5 Werktage innerhalb Deutschlands

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details.

Mengenrabatt

Weiterempfehlen

Schirin Amir-Moazami

Schirin Amir-Moazami, Freie Universität Berlin, Deutschland

»Das Buch [ist] methodisch wegweisend: So schafft Amir-Moazami es gerade durch die Gegenüberstellung von Mikro- und Makroperspektive, differenzierte Erkenntnisse über die Kopftuchdebatten in Frankreich und Deutschland zu gewinnen, hinter die die zukünftige Forschung nicht mehr zurückfallen sollte.«
Miriam Schader, Soziologische Revue, 31 (2008)
Besprochen in:

WDR 5, 08.07.2007, Semiran Kaya
Zeitschrift für Politikwissenschaft-Bibliografie, 4 (2007)
www.denkladen.de, 1 (2008)
Autor_in(nen)
Schirin Amir-Moazami
Buchtitel
Politisierte Religion Der Kopftuchstreit in Deutschland und Frankreich
Verlag
transcript Verlag
Seitenanzahl
294
Ausstattung
kart.
ISBN
978-3-89942-410-2
DOI
Warengruppe
1728
BIC-Code
JHB JFFN JPQB
BISAC-Code
POL010000 SOC026000 SOC007000 POL028000
THEMA-Code
JHB JBFH JPQB
Erscheinungsdatum
2007-04-27
Auflage
1
Themen
Islam, Religion, Politik
Adressaten
Soziologie, Ethnologie, Politikwissenschaft, Islamwissenschaft
Schlagworte
Islam, Kopftuchstreit, Öffentlichkeit, Säkularität, Einwanderung, Religion, Politik, Politische Soziologie, Migration, Migrationspolitik, Islamwissenschaft, Soziologie

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung