welt[stadt]raum

Mediale Inszenierungen

Techniken medialer Inszenierungen sind konstituierend für die Wahrnehmung, Konstruktion und die Gestaltung von Raum. Die Inszenierung von lokalen, globalen, virtuellen und künstlerischen Räumen könnte man auch als »ideale Realitäten« beschreiben: Von der Konstruktion virtueller Stadt- und Kunsträume über gebaute Filmwelten, die Organisation und Repräsentation globaler Räume im Internet, die Visualisierung vermeintlich unsichtbarer Räume via Luftaufklärung bis hin zur Inszenierung von Räumen im Weltall reicht das facettenreiche Themenspektrum der Beiträge.

18,80 € *

2008-01-27, 172 Seiten
ISBN: 978-3-89942-419-5

Sofort versandfertig,
Lieferzeit 3-5 Werktage innerhalb Deutschlands

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details.

Mengenrabatt

Weiterempfehlen

Annett Zinsmeister

Annett Zinsmeister, Staatliche Akademie der Bildenden Künste Stuttgart, Deutschland

Autor_in(nen)
Annett Zinsmeister (Hg.)
Buchtitel
welt[stadt]raum Mediale Inszenierungen
Verlag
transcript Verlag
Seitenanzahl
172
Ausstattung
kart., zahlr. Abb.
ISBN
978-3-89942-419-5
DOI
10.14361/9783839404195
Warengruppe
1744
BIC-Code
JFD AFKV
BISAC-Code
SOC052000 ART057000
THEMA-Code
JBCT AFKV
Erscheinungsdatum
2008-01-27
Auflage
1
Themen
Medien, Raum
Adressaten
Kunst, Architektur, Medienwissenschaft, Kulturwissenschaft
Schlagworte
Medien, Virtueller Raum, Architektur, Kunst, Kultur, Raum, Medienästhetik, Medienkunst, Medienwissenschaft

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung